Direkt zum Inhalt

Klimaresilienz von Städten ist ein höchst aktuelles Thema, denn die Folgen des Klimawandels sind in Berlin bereits zu spüren. Das Konzept des Tiny Forest nach Akira Miyawaki bietet einen vielversprechenden und ganzheitlichen Lösungsansatz. Hierbei wird ein hochdiverser und standortangepasster Wald begründet. Wie ein Mikro-Ökosystem in Zukunft helfen könnte, darüber spricht Stefan Scharfe, einer der beiden Vorsitzenden des MIYA e. V. und Mitgestalter vom ersten Tiny Forest in der Uckermark.

In der Uckermark entsteht ein Mikro-Ökosystem-Wald der Vielfalt
In der Uckermark entsteht ein Mikro-Ökosystem-Wald der Vielfalt © MIYA e. V. | Naturschutz Berlin-Malchow

Der Online-Vortrag findet am Mittwoch, 14. Dezember 2022, 19.00 bis 20.30 Uhr, statt.

Eine Anmeldung ist dringend erforderlich und bis zum 12.12.2022 unter Tel. 030 927 99 830 oder info@naturschutz-malchow.de möglich.
Termine
Datum
online