Direkt zum Inhalt

Ausgesuchte deutsche Winzer:innen laden im wöchentlichen Wechsel in die Baumschulen Späth zu Weinverkostungen und weiteren kulinarischen Genüssen ein. Vom 2. Mai bis zum 29. September, immer Donnerstag bis Sonntag, werden ausgewählte Weine aus deutschen Anbaugebieten ausgeschenkt.



Die Weingüter im Späth’en Weingarten 2024

  • 2. bis 5. Mai: Weingut Scharfbillig, Mosel
  • 4. und 5. Mai: Gartenmarkt „Späth’er Frühling“
  • 9. bis 12. Mai: SAUERWEINS Weingut, Mosel
  • 16. bis 20. Mai: Weingut Sailler, Mosel
  • 23. bis 26. Mai: Weinhaus janz-wat-feines
  • 30. Mai bis 2. Juni: Weingut Soma, Ungarn
  • 6. bis 9. Juni: Weingut Eller, Rheinhessen
  • 13. bis 16. Juni: Weingut B. A. Schmitt, Rheinhessen
  • 20. bis 23. Juni: Weingut J. Emrich, Rheinhessen
  • 27. bis 30. Juni: Weingut Jung, Pfalz
  • 4. bis 7. Juli: Weingut Hochthurn, Rheinhessen
  • 11. bis 14. Juli: Weingut G. Wolf
  • 18. bis 21. Juli: Weingut Sailler, Mosel
  • 25. bis 28. Juli: Weingut Scharfbillig, Mosel
  • 26. bis 28. Juli: Weinmarkt im Späth’en Weingarten
  • 1. bis 4. August: Weingut Benedict-Loosen-Erben
  • 8. bis 11. August: N.N.
  • 15. bis 18. August: Goldkäfer Naturwein, Mosel
  • 17. und 18. August: Töpferkunstmarkt in den Späth’schen Baumschulen
  • 22. bis 25. August: Weingut Zur Fledermaus, Mittelrhein
  • 29. August bis 1. September: Weingut G. Wolf
  • 5. bis 8. September: Weingut Hochthurn, Rheinhessen
  • 12. bis 15. September: Select-Wein mit französischer Weinauswahl
  • 19. bis 22. September: SAUERWEINS Weingut, Mosel
  • 21. und 22. September: Traditionsfest mit grünem Markt
  • 26. bis 29. September: Weinhaus janz-wat-feines

Stand: Dezember 2023, Änderungen vorbehalten


Späth’sche Baumschulen – Partner für Garten und Natur


Die Späth’schen Baumschulen sind das älteste produzierende Unternehmen in Berlin. Es kreativer Ort für gärtnerische und kreative Entwicklungen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für das Wohlergehen von Pflanzen und Gärten, von Pflanzen- und Gartenfans im Einsatz. Sie übernehmen sämtliche Arbeiten von Aufzucht und Pflege der Pflanzen bis zur Veredlung, vom Anlegen und Pflegen von Gärten bis zu automatischen Beregnungsanlagen, von Beratung rund um das richtige Grünkonzept bis zum Verkauf von mehr als 80.000 lieferbaren Pflanzen.

Unterschiedliche Veranstaltungen laden Besucher:innen zu einem Ausflug in die bekannte Treptower Gärtnerei ein. Die Gärtnerei bietet für groß und kleine Besucher:innen viele Inspirationen, sich mit dem Thema Grün in der Stadt zu beschäftigen.


Eintritt frei (außer bei Veranstaltungen)


Zusätzliche Informationen
Termine
Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31