Direkt zum Inhalt

Den Hintergrund dieser Performance bildet eine Müllhalde in einer apokalyptischen Welt, ein Fantasieuniversum, das mit Plastikmüll aus allen möglichen Orten übersät ist. In dieser surrealen Welt spielen die Perkussionisten eine einzigartige Auswahl an selbstgebauten Instrumenten, die speziell für die Aufführung aus echtem Plastikmüll hergestellt wurden.


Die Performance Soundtrack of the Plastic Age ist ein Statement gegen die Wegwerfkultur und für eine saubere Welt.

Eine Reise durch das Plastikzeitalter: Soundtrack of the Plastic Age ist eine Reise voller mitreißender Perkussionskompositionen und Klanglandschaften.

Soundtrack of the Plastic Age ist eine audiovisuelle Reflexion über die Zeit - das Plastikzeitalter. Die Rogier De Nijs Group lädt Sie ein, sich mit ihr auf eine Reise zu den ökologischen Brennpunkten zu begeben, an denen die Auswirkungen unserer Konsumgesellschaft am deutlichsten zu erkennen sind. Durch den Einsatz von Videoprojektionen entsteht auf der Bühne ein 3D-Bild, das das Publikum noch näher an sich heranzieht und in seine mitreißenden Perkussionskompositionen und einzigartiger Soundscapes eintaucht.

Die Musik

Die Instrumentalkompositionen sind erzählerisch und inspirierend. Die Titel spiegeln den Ausdruck der Kompositionen wider: 'Lost in Excess', 'Plastic Eruption', 'Quest for Perspective', 'Solemn Walk'. Jedes Stück repräsentiert verschiedene Perspektiven der Plasticeen-Ära. Die Musik wurde als energetisch und fesselnd, aber auch als zerbrechlich und raffiniert beschrieben.

Dauer: Ca. 60 Min. ohne Pause



Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30