Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Nach der umjubelten 3. Auflage, bei der wir im ÆDEN das Haus zum Beben brachten, kehren wir für eine weitere Etappe unserer Champion-Gender-Bending-Feier mit einer hochkarätigen Besetzung aus Musikern, Performern und Tänzern in die Berliner Clubbing-Institution zurück.

Veranstaltungen in Berlin: LUNCHBOX CANDY
© Lunchbox Candy

LUNCHBOX CANDY beginnt auf der Tanzfläche im Garten des ÆDEN von 18:00 Uhr bis Gott weiß wann, und wird euch zu einem absoluten Höhepunkt transzendierender Euphorie und hedonistischer Freizügigkeit führen, sorgfältig kuratiert, um eine sichere und sexy Atmosphäre zu schaffen, in der alle durch und durch schwelgen können. Dieses Mal stehen noch mehr Gründe zum Feiern auf dem Programm. Zunächst stoßen wir auf die Veröffentlichung der neuen "Vaugahyde Remixes"-EP von Elninodiablo an, die am 24. Juni erscheint und auf der talentierte Musiker wie Emperor Machine, John Tejada, Theus Mago, Matisa und Aurum Miles zu hören sind.


Zur Feier von Adams neuer Reise um die Sonne findet außerdem eine private Vorpremiere von Adam Munnings' atemberaubendem Musikvideo zu "Vaugahyde" statt. Aber hey, schaut euch einfach unsere hochkarätigen Gastgeber für diesen Abend an: Phoenix Chase-Meares, Dustin Hanke, Guttergucci, Rainer Sellien, Alvin Collantes. Das allein schreit schon nach einer unvergesslichen Party für alle Beteiligten. Das Line-Up, das sich versammelt hat, um die gute Stimmung auf der Tanzfläche zu verbreiten, ist wieder einmal köstlich, wenn überhaupt. Vio PRG (Betreiber der Flight Mode-Show auf Refuge Worldwide) eröffnet die Feierlichkeiten auf der Tanzfläche im Außenbereich und heizt allen mit ihrer zeitreisenden und raumgreifenden Mischung aus 90er-Jahre-Techno, Chicagoer House und anderen ungewöhnlichen Stücken ein.


Der ortsansässige LBC-Jockey La Schmock wird die Fackel im ÆDEN mit einem dreistündigen Set übernehmen, das sein weitreichendes Italo-Wave-informiertes Imaginarium umfasst und uns direkt in das neonbeleuchtete Herz der 80er Jahre zurückführt.


Adam Munnings, ein weiterer LBC-Kollege, wird uns mit seiner eigenen, ungehemmten Interpretation von Disco- und Boogie-Rhythmen beglücken (Kerzenblasmodus aktiviert).


Nach der neuen Live-Performance von Elninodiablo an der Seite des weltbekannten Perkussionisten Sudha Kheterpal (die zu einem hauseigenen Special geworden ist) werden sie uns mit ihrer stets pulsierenden Mischung aus schrägem Techno, aufgepeppter Elektronik und feurigem Schlagzeugspiel verwöhnen, Das mexikanische Talent Theus Mago (Duro/Correspondant) wird als Special Guest die Menge in seinen eigenen, äußerst unterhaltsamen und verspielten Kopfbereich führen - eine äußerst feurige Mischung aus EBM, Wave und muskulösen Elektro-Workouts, die die Raver und Nachtschwärmer die ganze Zeit über beschäftigen wird. Der aufstrebende litauische Star Aurum Miles, der wie Theus Mago für einen herausragenden Remix von Elninodiablo "Vaugahyde" verantwortlich ist, wird seine unnachahmliche Groove-Mystik einbringen und uns auf einen üppigen Pfad des arpeggierten Wahnsinns, synthiegetränkter Momente und jenseitiger Atmosphären locken. Brütende Hitze.




Der Ruf der LUNCHBOX CANDY als beste Party Berlins wird immer lauter, und viele Besucher haben diese kühne Behauptung bestätigt. Um Mitternacht war die volle Kapazität erreicht, also sichern Sie sich rechtzeitig Ihr Ticket und steigen Sie in unseren allumfassenden Liebeswagen, egal welcher Art Sie sind: Gender-Bender, Queer, LGBTQi, Club-Kid, etablierter Berliner Clubber, Drag-Queen. Wir sind als Einheit dabei. LUNCHBOX CANDY vereinigt die Seelen seit 2021. Over and out.
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
La Schmock
Elninodiablo
Sudha Kheterpa
Adam Munnings
Theus Mago
Aurum Miles
Vio PRG
Termine
Datum
AEDEN