Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

In der Endzeit der Corona-Pandemie neu gegründet, versammelt Tenor- und Baritonsaxophonist David Milzow mit tatkräftiger Unterstützung durch Stipendien von GEMA und GVL eine Generationen und Nationalitäten übergreifende Jazz-Allstar-Besetzung, “Modern Creative Jazz” as its best.


Eine grossartig inspiriert und dynamische aufspielende Band mit dem unwiderstehlichen Groove von Zam Johnson an den Drums, dem delikat-virtuosem Spiel von Lionel Haas an Fender Rhodes und Flügel, sowie den rhythmischen Spitzen des Perkussionisten Nene´ Vasquez und den ausgewogenen Linien von Martin Schwarz am E-Bass., also eine geballte Ladung von Musikerfahrungen auf der Bühne:

von Pop mit Shakira, The Beach Boys, Marquess oder Mousse T. über Funk und Soul einer Lyn Collins, Marva Whitney oder eines Clyde Stubblefield aus den Bands von James Brown, Mainstream Jazz und Blues mit Emil Mangelsdorff, Thorsten Zwingenberger oder Big Joe Turner bis hin zu zeitgenössischen Modern Jazz mit Richie Beirach, Ulli Lenz, Dave Liebman u. v. a. reicht dabei das weite Spiel-Spektrum,
das diese Musiker gemeinsam mitbringen.

  • David Milzow – Tenor- & Baritonesax
  • Lionel Haas – Keys
  • Carmelo Leotta – E-Bass
  • Nene´ Vasquez – Perc
  • Zam Johnson – Drums

Eintritt frei – um angemessenen Kulturbeitrag wird gebeten.

Hinweis: Das Peppi ist eine Raucherinnenbar. Eintritt ab 18 Jahren.

Live auf YouTube