Direkt zum Inhalt

Gastveranstaltung

Das Freiburger Barockorchester (FBO) besteht aus 30 Mitgliedern: elf Geigen, vier Bratschen, zwei Celli, zwei Kontrabässe, zwei Traversflöten, zwei Oboen, zwei Fagotte, zwei Trompeten, zwei Hörner, Schlagwerk und Cembalo/Orgel. Für ausgewählte Projekte werden international renommierte Gastmusiker:innen eingeladen, darunter Blockflöten, Posaunen, Gamben u. a. Die 30 Kernmitglieder sind gleichzeitig Gesellschafter:innen und somit Eigentümer:innen des Orchesters.

Beleuchtete Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz am Abend
Beleuchtete Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz am Abend © visitBerlin, Foto Wolfgang Scholvien

Das Freiburger Barockorchester präsentiert La Foresta Incantata mit Gottfried von der Goltz (Violine und Leitung)

Aufgeführte Werke:

Georg Friedrich Händel
Konzert für Orgel, zwei Oboen, Streicher und Basso continuo Nr. 13 F-Dur HWV 295 »Der Kuckuck und die Nachtigall«

Georg Friedrich Händel
Rinaldo HWV 7: Sinfonia

Georg Friedrich Händel
Rinaldo HWV 7: Battaglia

Antonio Vivaldi
Concerto für Violine, Streicher und Basso continuo B-Dur RV 362 »La caccia«

Antonio Vivaldi
La fida nifa RV 714: Sinfonia

Antonio Vivaldi
Concerto für Oboe, Streicher und Basso continuo B-Dur RV 501 »La notte«

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Georg Friedrich Händel (Komponist/in)
Antonio Vivaldi (Komponist/in)
Gottfried von der Goltz
Freiburger Barockorchester
La Foresta Incantata
Termine
Datum
Philharmonie Berlin – Kammermusiksaal