Direkt zum Inhalt

Podiumsgespräch

Bedeutet der aktuelle Antisemitismus das Ende des religiös toleranten Multi-Kulti-Berlin? Podiumsgespräch mit Yael Kupferberg und Mohammad A. S. Sarhangi (Zentrum für Antisemitismusforschung), Dervis Hizarci (Rassismus- und Extremismusexperte), Christoph Schulte (Universität Potsdam) und Thomas Lackmann (Mendelssohn-Gesellschaft).


In Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) an der TU Berlin.
Zusätzliche Informationen
Anmeldung/Buchung: Bitte melden Sie sich telefonisch unter 030 817047-26 oder per E-Mail unter reservierung@mendelssohn-remise.de an.
Termine
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31