Direkt zum Inhalt

Wie lässt sich die Zukunft durch Design nachhaltig verändern? Welche Visionen können Re- und Upcycling-Ideen eröffnen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die Ausstellung zum 10. RecyclingDesignpreis in der Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten.

Reduce, Reuse, Recycle
Reduce, Reuse, Recycle Getty Images, Grafik: coolvectormaker

Hier werden vier prämierte Entwürfe sowie die 32 nominierten Projekte zu Transformationsdesgin, Materialforschung, Kreislaufwirtschaft und Social Design zeigt.

Der 1. Preis wurde für die Transformation der medizinischen Maske von einem schwer wiederverwertbaren Abfallprodukt der Corona-Pandemie zu einer Sitzgelegenheit mit minimalistisch raffiniertem Design verliehen.

Die Entwicklung eines neuen, vielseitig einsetzbaren Verbundwerkstoffs zur Oberflächengestaltung, Vecchie Mura genannt, aus aufbereitetem Bauschutt erhielt den 2. Preis.

Schieferähnliche Schindeln aus Kunststoffmüll werden im drittprämierten Projekt zu einer eleganten Außenwandverkleidung und zeigen Aspekte ressourcenschonender Materialverwendung.

Der erstmalig von FUTURZWEI.Stiftung Zukunftsfähigkeit, Berlin, gestiftete Sonderpreis würdigt das partizipative Kunstprojekt STREETWARE saved item. Weggeworfene Kleidung wird auf der Straße gesammelt, gewaschen und anschließend in neue Outfits umgestaltet – eine Auseinandersetzung mit Produktions- und Konsumweisen.


Mit dem 10. RecyclingDesignpreis wird die Relevanz von Nachhaltigkeit in der Produktentwicklung anerkannt und darüber hinaus durch die hohe Anzahl an Einreichungen bestätigt.

Das Thema Nachhaltigkeit begleitet die Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten nicht nur in ihrer inhaltlichen Ausrichtung, sondern äußert sich auch im Ausstellungsmachen. So verfügt die Galerie seit April 2022 über ein nachhaltiges Beleuchtungssystem und spart damit jährlich 14 Tonnen CO2 ein.


Ausgezeichnete Ideen:
  • 1. Preis: Haneul Kim, Seoul (Kor)
  • 2. Preis: Domenico Fama, Detmold und Laura Muschalla, Bünde (D)
  • 3. Preis: Hester van Dijk, Reinder Bakker, Peter van Assche, Amsterdam (NL)
  • Sonderpreis: barbara caveng, Alice Fassina, Céline Iffli-Naumann, Purvi Dhranghadaryia, Jan Markowsky, Lukas Treiber, Lotti Seebeck, Berlin (D)

außerdem mit Arbeiten von:
Melissa Acker, Lobke Beckfeld / Johanna Hehemeyer-Cürten, Wout Camelbeke / Patrick Reuvis / Filip Claes / Ben Verbruggen, Andrea De la Peña Aguirre, Maiella Di Donato / Chiara Simpson / Jakob Kaufmann, Simon Gehring, Friedrich Gerlach / Felix Stockhausen, Jule Aischa Gocht / Lea Gocht, Lilli Gruber, Johanna Hehemeyer-Cürten / Charlett Wenig, Katja Hettler / Jula Tüllmann, Mark Howells, Anna Kamenjarin, Tiina Kirsi Kern, Hedda Sophie Korthals, Max Kosori / Sanne Pawelzyk, Jaqueline Lobodda, Katherine Lopez, Steffen Mau, Jutta Meisen, Felix Mohr / Jazmin Charalambous, Anna Xenia Morell, Selma Neuhausen, Benedikt Peirotén, Lisa Marie Puschmann, Anne Richter, Karl Schinkel, Moritz Schulz, Lara Stöbe, Theresa Tropschuh, Tim van der Loo / Sandra Nieslen, Bernd Wacker / Wolfgang Coutandin, Martin Woltermann



Begleitende Veranstaltungen:


Do 9.11., 18 Uhr
Ausstellungsrundgang
Oliver Schübbe (Designer OS2 Designgroup Herford)


Di 15.11., 19 Uhr
Diskussion
Same same, but different - nachhaltiges Produktdesign, zirkuläre Wertschöpfung und Ökonomien
mit Prof. Sebastian Feucht (Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin),
Dr. Claudia Banz (DesignLab, Kunstgewerbemuseum Berlin),
Birgit Effinger (Leiterin DesignFarm, Weißensee Kunsthochschule Berlin)


Do 17.11. und Sa 26.11., jeweils 13.30 – 16 Uhr
Workshop für Jugendliche
STREET-Shopping Tour mit Künstler:innengruppe STREETWARE saved item


Do 1.12., 19 Uhr
Fashionshow
Lumpen-Peep-O-Rama mit Künstler:innengruppe STREETWARE saved item



Der 10. RecyclingDesignpreis – Ausgezeichnete Ideen wird ausgelobt vom Arbeitskreis Recycling e. V., Herford, in Kooperation mit dem Museum Marta Herford.


Ausstellungseröffnung: 03.11., 19–22 Uhr

Begrüßung:
Veronika Witte, künstlerische Leiterin Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten
Kathleen Rahn, Direktorin Marta Herford
Einführung: Oliver Schübbe, OS2 Designgroup Herford

Zusätzliche Informationen
4. November - 3. Dezember 2022, Di-Sa 12-19 Uhr
Termine
Datum
Galerie Nord / Kunstverein Tiergarten
Datum
Galerie Nord / Kunstverein Tiergarten
Datum
Galerie Nord / Kunstverein Tiergarten
Datum
Galerie Nord / Kunstverein Tiergarten
Datum
Galerie Nord / Kunstverein Tiergarten