Direkt zum Inhalt
Paar in Rollstühlen - Barrierefrei in Berlin
Paar in Rollstühlen - Barrierefrei in Berlin © visitBerlin, Foto: Andi Weiland/Gesellschaftsbilder.de

Berlin barrierefrei – Assistenz und Service

Von A wie Aufzug bis R wie Rollstuhlpannendienst

Barrierefreiheit in Berlin bedeutet auch: Planungssicherheit. Funktioniert der Fahrstuhl zur U-Bahn? Wo befindet sich die nächste öffentliche Toilette? Welche Route führt sicher und bequem durch die Stadt? Die Antworten sind nicht nur für Sie, sondern für alle Berlin-Besucher interessant.

Barrierefreie Toiletten in Berlin

Der Verein Mobidat hat für Sie eine Übersicht über alle barrierefreien Wall City Toiletten als PDF-Dokument zur Verfügung gestellt:

Die Toiletten sind nach Bezirken sortiert und werden mit Nutzungsgebühr gelistet.

Barrierefreie Wall City Toiletten in Berlin
Barrierefreie Wall City Toilette © visitBerlin, Foto: Andi Weiland/Gesellschaftsbilder.de

Funktionierende Aufzüge im ÖPNV

Auf der Webseite brokenlifts.org werden Sie informiert, ob Aufzüge an den Berliner U- und S-Bahn-Stationen funktionieren oder defekt sind. So können Sie rechtzeitig eine alternative Wegführung durch Berlin planen.

Rollstuhlfahrer an der U-Bahn Station Reichstag
Fahrstuhl an der U-Bahn Station Bundestag © visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

Tipp: Die beste Route durch die Hauptstadt finden Sie mit der kostenfreien App accessBerlin. Fünf Touren, denen Sie bequem mit Bus und Bahn folgen können, führen Sie zu den wichtigsten Highlights Berlins – natürlich alle barrierefrei und damit für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte geeignet. Die App gibt Ihnen auch praktische Fahrverbindungen und Hinweise zu Störungen der ÖPNV-Aufzüge.

Jetzt im App Store: Die Barrierefrei-App für Berlin - accessBerlin Jetzt im Google Play Store: Die Barrierefrei-App für Berlin - accessBerlin

Begleitservice für Bus und Bahn

Wer nicht allein reisen kann, dem helfen mehr als 20 Berliner Mobilitätshilfedienste. Sie bieten älteren und behinderten Menschen Begleit- und Schiebehilfe an, zum Beispiel die Abholung vom Flughafen, Busbahnhof oder Bahnhof, der Transfer oder Ausflugs- und Einkaufsfahrten.

 

Der Begleitservice des Verkehrsverbundes Berlin Brandenburg, kurz VBB, bringt Sie beispielsweise vom Flughafen zum Hotel und wieder zurück – kostenlos und im gesamten Berliner Stadtgebiet.

 

Pannendienst für Rollstuhlfahrer

Haben Sie unterwegs ein Problem mit dem Rollstuhl, hilft Ihnen der Rollstuhlpannendienst RPD Berlin rund um die Uhr mit seinem Notdienst. Verleihfirmen für Rollstühle und Hilfsmittel sorgen im Notfall für schnellen Ersatz. Hilfe bietet Ihnen auch das Deutsche Rote Kreuz.


Berlin Tourist Infos

Kompetente Auskunft und Tipps zum barrierefreien Berlin geben Ihnen auch die Mitarbeiter der Berlin Tourist Infos. Alle Standorte sind nach dem bundesweiten Kennzeichnungssystem "Reisen für Alle“ auf Barrierefreiheit geprüft.

Barrierefreier Zutritt zur Tourist Info am Brandenburger Tor in Berlin
Barrierefreier Zutritt zur Tourist Info am Brandenburger Tor © visitBerlin, Foto: Andi Weiland/Gesellschaftsbilder.de

Benötigen Sie weitere Informationen zum barrierefreien Berlin? Dann rufen Sie das visitBerlin-Service Center an!