Direkt zum Inhalt
Pärchen auf dem Weihnachtsmarkt
© GettyImages, Bild: vgajic

Winter-Filmfest und Winterzauber im Nikolaiviertel

Weihnachtsmarkt in Berlin vom 15. November 2019 bis 5. Januar 2020

„Eine Feuerzangenbowle hat es in sich! Nicht wegen des Katers. Das ist eine Sache für sich. Eine Feuerzangenbowle ist keine Bowle. Sie ist ein Mittelding zwischen Gesöff und Hexerei. Bier sackt in die Beine, Wein legt sich auf die Zunge, Schnaps kriecht ins Gehirn. Eine Feuerzangenbowle aber geht ans Gemüt. Weich und warm hüllt sie die Seele ein, nimmt die Erdenschwere hinweg und löst alles auf in Dunst und Nebel.“ – Heinz Rühmann

Rund um den Platz an der Nikolaikirche dreht sich auch in diesem Jahr bis nach Weihnachten alles um die Feuerzangenbowle - in filmischer und kulinarischer Hinsicht. Drei Mal am Tag – um 14:30 Uhr, 17 Uhr und 19:30 Uhr – können Sie im Nikolaiviertel kostenlos auf gemütlichen Sofas und Sesseln den Filmklassiker mit Heinz Rühmann genießen.

Lassen Sie sich die traditionelle Feuerzangenbowle schmecken…

Beim „Die Feuerzangenbowle“ schauen, darf das Tässchen Feuerzangenbowle in der Hand natürlich nicht fehlen. Traditionell wird das hochprozentige Heißgetränk aus Rotwein und feinen Gewürzen im großen Kupferkessel zubereitet. Dabei tropft von drei mit Rum getränkten brennenden Zuckerhüten der schmelzende Zucker in die wärmende Bowle.
Heißen Sie zufällig Pfeiffer - mit drei F - mit Nachnamen? Dann sind Sie Ehrengast auf dem Winter-Filmfest im Nikolaiviertel und bekommen, angelehnt an den Film, stündlich eine Tasse Feuerzangenbowle umsonst.

Berlins kuscheligster Weihnachtsmarkt

Nostalgische Markthäuschen und weihnachtliche Beleuchtung rund um den gesamten Nikolaikirchplatz, Eisstockschießen und allerlei kulinarische Köstlichkeiten machen den Weihnachtsmarktbesuch auf dem kuscheligsten Weihnachtsmarkt Berlins für die ganze Familie perfekt.

Stressfreier Weihnachtsbummel im Nikolaiviertel

Die gemütliche Fußgängerzone im historischen Herzen Berlins lädt mit ihren kleinen Läden und Cafés außerdem zu einem stressfreien Weihnachtsbummel ein. Von Handwerkskunst aus dem Erzgebirge über Antiquitäten, Kunst-Galerie, Schmuck, Mode, Teespezialitäten und Dekorationen bis zu Stoffen und Seifenkunst. Ebenfalls im Angebot: Kinder- und Bastelspaß. Hier können Sie viel entdecken.

Familientag und Live-Musik

Sonntags ist Familientag auf dem Winter-Filmfest und Winterzauber im Nikolaiviertel. Um 14 Uhr können Sie gemeinsam mit Ihren Kindern traditionelle Kinderfilme anschauen. Um 18 Uhr treten dann "Die Herr'n von der Tankstelle" auf der Bühne auf dem Nikolaikirchplatz mit UFA-Schlagern aus den goldenen Zwanzigern auf.

Die Highlights des Winter-Filmfests und Winterzaubers im Nikolaiviertel

  • Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“
  • Feuerzangenbowle
  • Eisstockschießen
  • Bis nach Weihnachten geöffnet
  • "Die Herr'n von der Tankstelle" treten auf

Unsere Tipps für Ihren Besuch des Winter-Filmfests und Winterzaubers im Nikolaiviertel

Schauen Sie sich bei einer Tasse Feuerzangenbowle gemütlich den Film an und besuchen Sie im Anschluss den Berliner Dom, die Museumsinsel oder die anderen zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Mitte. Bringen Sie ihre Freunde, die Pfeiffer mit Nachnamen heißen mit, sie bekommen stündlich eine Tasse Feuerzangenbowle umsonst! Schauen Sie sich weiter im Nikolaiviertel um, es eignet sich bestens für einen stressfreien Weihnachtbummel, bei dem Sie fast vergessen, dass Sie eigentlich in Berlin sind.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

  • Termin: 15.11.2019 bis 5.1.2020, Heiligabend geschlossen
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 12-22.30 Uhr, Samstag und Sonntag 10-22.30 Uhr
  • Der Eintritt ist frei

Anfahrt

Das Winter-Filmfest findet vor der Nikolaikirche in Berlins historischem Herzen, dem Nikolaiviertel, statt. Wir empfehlen die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

  • Bus: 248, M48, N42 Nikolaiviertel & 248, M48, N8, N40, N42, N65 Berliner Rathaus
  • S-Bahn: S3, S5, S7, S9, S75 Alexanderplatz
  • U-Bahn: U2 Bahnhof Klosterstraße & U2, U5, U8 Alexanderplatz

 

Alle Weihnachtsmärkte in Berlin auf einen Blick