Direkt zum Inhalt
PalaisPopulaire in Berlin
PalaisPopulaire Außenansicht © Foto: Mathias Schormann

PalaisPopulaire

ein Forum für die Vielfalt der Gegenwartskultur

Das PalaisPopulaire bietet seinen Besucherinnen und Besuchern eine spannende Mischung aus Kunst, Kultur und Sport.

Das PalaisPopulaire am Boulevard Unter den Linden ist weit mehr als ein Museum oder eine Kunsthalle. Es ist ein weltweit vernetztes Forum für alle, die Kultur interdisziplinär denken. Seit 1997 widmet sich das Haus der Deutschen Bank der Gegenwartskunst und verbindet Tradition mit Zukunft. Die mehrmals im Jahr wechselnden Ausstellungen wollen Offenheit für neue Positionen in der globalen Kunstszene schaffen.

Hotspot der Gegenwartskunst auf über 750 Quadratmetern

Mitten im Herzen Berlins gelegen, verbindet das PalaisPopulaire Tradition und Zukunft, lokale und globale Kultur. Es repräsentiert die grundlegenden Ziele, welche die Deutsche Bank mit ihrem kulturellen Engagement seit Jahrzehnten verfolgt: Zugang für alle zu schaffen, Talente zu erkennen und zu fördern. Dabei bietet das Haus ein breit gefächertes Programm, das die unterschiedlichsten Aspekte der Gegenwartskultur unter einem Dach zusammenbringt. Dazu gehören ebenso Kunst, wie auch Literatur, Musik, Sport, Performance oder Tanz.

Herzstück der Institution ist die 750 Quadratmeter große Galeriefläche. Gezeigt werden hier jährlich vier Ausstellungen mit Fokus auf zeitgenössischer Kunst. Neben Partnerprojekten mit internationalen Museen wie z.B. der Tate London oder dem MAXXI in Rom liegt ein besonderes Augenmerk auf den Präsentationen aus der Sammlung Deutsche Bank und der Reihe "Artist of the Year“. Diese stellt junge, internationale Talente in einer Einzelschau in Berlin vor.
Im Forum und im Atelier des Hauses sind Konzerte, Lesungen, Workshops, Talks oder Vorträge ein breit gefächertes Programm zu erleben begleitet durch ein umfassendes Vermittlungsprogramm für jede Altergruppe.

Höhepunkte

  • Einzelausstellung vom jeweiligen Künstler des Jahres
  • freier Eintritt
  • maßgeschneiderte Familienprogramme auf Anfrage, beispielsweise kreative Workshops
  • Der Shop Populaire mit Souvenirs, Editionen und Designer-Einzelstücken
  • Im LePopulaire gibt es moderne Küche und hausgemachte Patisserie

Sehenswertes in der Nähe: Schinkel Pavillon, Staatsoper und Nationalgalerie

Ganz in der Nähe des PalaisPopulaire befinden sich der Schinkel Pavillon, die Staatsoper und die Barenboim-Said Akademie. Einen guten Ausblick haben Sie von der Kuppel des Berliner Dom. Nur wenige Schritte entfernt, können Sie sich in der Alten Nationalgalerie auf einen Rundgang durch die Sammlung mit Meisterwerken der Romantik, des Realismus und des Impressionismus machen. Mit dabei: Meister wie Caspar David Friedrich, Paul Cèzanne, Lovis Corinth, Karl Friedrich Schinkel oder Adolph Menzel.

Unsere Tipps für Ihren Besuch

Am einfachsten erreichen Sie das PalaisPopulaire mit den Bussen 100 oder 200. Steigen Sie an der Station Staatsoper aus. Von hier trennen Sie nur 250 Meter von dem Ausstellungsgebäude. Alternativ können Sie die U-Bahn U6 zur Station Unter den Linden nehmen. 

Infos für Familien und Kinder

Schulklassen sind PalaisPopulaire willkommen. Regelmäßig bietet das PalaisPopulaire Kinder- und Familienworkshops an. Die genauen Termine entnehmen Sie dem Veranstaltungskalender des Hauses.

 

Öffnungszeiten

Montag 11:00 – 18:00
Dienstag geschlossen
Mittwoch 11:00 – 18:00
Donnerstag 11:00 – 21:00
Freitag 11:00 – 18:00
Samstag 11:00 – 18:00
Sonntag 11:00 – 18:00