Direkt zum Inhalt

Öffentliche Führung durch das Märkische Museum

Wissen Sie, warum ein Viertel der Berliner Urbevölkerung eigentlich aus Cölln kam? Und woher die Redensart von der Retourkutsche stammt? Es gibt viel zu entdecken!

Die Dauerausstellung BerlinZEIT nimmt die Besucher:innen mit auf eine Reise durch Berlin der Vergangenheit und Gegenwart
Die Dauerausstellung BerlinZEIT nimmt die Besucher:innen mit auf eine Reise durch Berlin der Vergangenheit und Gegenwart Stadtmuseum Berlin | Foto: Christian Kielmann

Die Führung wirft Schlaglichter auf Berliner Eigenarten und Besonderheiten von der Eiszeit bis heute. Sie begegnen dabei Persönlichkeiten wie einem Wollnashorn, dem „Alten Fritz“, dem Barbier von Kaiser Wilhelm II., dem Wissenschaftler Albert Einstein oder der Künstlerin Claire Waldoff, die Episoden aus der wechselvollen Stadtgeschichte erzählen.
Zusätzliche Informationen
Preisinformationen: Eintritt inkl. Museumseintritt.

Preis: 10,00 €

Ermäßigter Preis: 6,00 €

Anmeldung/Buchung: Ticket-Vorverkauf über den Ticketshop. Ihr Ticket erhalten Sie je nach Verfügbarkeit auch tagesaktuell online oder vor Ort.

Das Märkische Museum in Berlin schließt Ende des Jahres für mehrere Jahre und wird in der Zeit umfassend saniert. Im Dezember ist der Eintritt frei, am 30. Dezember 2022 ist zum letzten Mal geöffnet.
Termine
Datum
Märkisches Museum