Direkt zum Inhalt

Im Sommer 22 waren Rare Americans zum ersten Mal auf Deutschland-Tournee gegangen und hatten fantastische Shows gefeiert. Die Kanadier aus Vancouver mit ihren coolen Melodien, der vielfältigen musikalischen Ausrichtung und dem innovativen Storytelling zeigten allen mit ihrem Album „You’re Not A Bad Person, It’s Just A Bad World“, wo der Hammer hängt. Im Dezember 22  begeistert die EP „The Songs That Don’t Belong“ mit sechs Stücke, die es nie auf eine Platte geschafft hatten. Weil sie einfach nicht so recht dazugehören wollen, die die Jungs aber immer noch so toll finden, dass sie diese unbedingt veröffentlichen möchten.

Rare Americans
Rare Americans David Astorga Bocos

Das wiederum ist typisch für Rare Americans, weil sie unabhängig und frei sind und machen, worauf sie Lust haben. In dieser ganzen Haltung steckt der Punk der kanadischen Band. im Frühjahr kommen Rare Americans erneut mit ein paar neuen und alten Songs nach Berlin. Das wird eine große Party!

Ticket kaufen

Termine
Datum
Hole 44 (ehemals Galaxy Club)