Direkt zum Inhalt

An dem vereinbarten Treffpunkt geht die Suche nach Freundschaft bereits los. Die Klasse wird von den Forscher:innen befragt, die Ergebnisse zusammengetragen. Sicherlich wird der Input der Kinder helfen, um die perfekte Freundschaftsmaschine zu bauen.


Doch kommen wir nun zum Kern der Veranstaltung: Dem Experiment. Hierzu begibt sich die gesamte Gruppe zu einem anderen Ort, dem Feldforschungs-Basis-Camp.

Doch unterwegs überschlagen sich die Ereignisse, die Forscher*innen erfahren - jede:r für sich - von einer Ausschreibung:
Wer einen zuverlässigen Weg zum Glück findet, gewinnt viel Geld, Ruhm und Ehre.

Ein Konkurrenzkampf beginnt. Und die Wanderung wird fortgesetzt. Mittendrin: die Kinder auf einer abenteuerlichen Glückssuche durch den Grunewald, die große Fragen aufwirft. Was hat Freundschaft zum Beispiel mit Glück zu tun? Jede:r für sich oder lieber gemeinsam?

Die Schauspieler:innen kommen mit einem tagesaktuellen und negativen Testergebnis und Abstände werden spielerisch eingehalten. Auch halbe Klassen im Wechselunterricht können teilnehmen.

Ab 6 Jahren
Zusätzliche Informationen
Für Schulklassen bieten wir eine theaterpädagogische Vor-oder Nachbereitung des Theaterbesuchs an. Die Theaterpädagogin kommt dafür zu Ihnen in die Schule.

Bildungsangebote

https://www.theater-morgenstern.de/theater-aktiv/alle-projekte
Teilnehmende Künstler
Katrin F. Bischof (Kostüme)
Philip Klose (Dramaturgie)
Daniel Koch (Regie & Bühne)
Radu Nagy (Komposition & Musik)
Pascale Senn Koch (Produktionsleitung)
Larissa Werner (Theaterpädagogik)
Darja Ajvazović
Vasyl Protsiuk
Termine
Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31