Direkt zum Inhalt

Marcel Prousts bedeutender Roman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ diente als Vorlage und Namensgeber – für ein Programm, gespickt mit faszinierenden Kleinoden aus Chanson, Film- und Weltmusik.

Keimzeit Akustik Quintett Gruppenfoto
Keimzeit Akustik Quintett Gruppenfoto © Frank Gaudlitz / C. Hinze

Dazu spielt die Band natürlich bekannte Stücke aus dem Fundus von Keimzeit wie z. B. „Kling Klang“, denen sie ein ganz eigenes akustisches Gewand geben.

  • Gesang, Gitarre: Norbert Leisegang
  • Violine, Gesang: Gabriele Kienast
  • Schlagzeug, Percussion, Gesang: Christian Schwechheimer
  • Gitarren, Gesang: Martin Weigel
  • Kontrabass, Mandoline: Hartmut Leisegang

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Tipi am Kanzleramt