Direkt zum Inhalt

Im Rahmen der Ausstellung „Sex. Jüdische Positionen“

Nach dem Lied der Lieder widmet sich der JMB Buchclub zur Ausstellung Sex. Jüdische Positionen zwei Büchern, die nicht nur den jüdischen Blick auf Sex revolutionierten: 1969 und 1973 erschienen, drehen sich sowohl Portnoys Beschwerden von Philip Roth als auch Angst vorm Fliegen von Erica Jong um sexuelle Erweckung, Psychoanalyse, und das Ringen mit Traditionen.


Beide galten zu ihrer Zeit als schockierend und unverschämt – aber was erzählen sie heute, 50 Jahre später, über sexuelle Obsession und Befreiung, das Radikale und Konforme? 

Im Gespräch mit der Schriftstellerin Dana von Suffrin entdecken wir den großen alten Mann der US-amerikanischen Literatur und die unverblümte Feministin neu. 

 
„Dieses Buch wird Literaturgeschichte schreiben.“

– Henry Miller über Angst vorm Fliegen

„Das lustigste Buch, das je über Sex geschrieben wurde.“

– The Guardian über Portnoys Beschwerden



Lesen Sie mit!

Zusätzliche Informationen
Treffpunkt: W. M. Blumenthal Akademie, Bibliothek, Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin (gegenüber dem Museum)

Preisinformationen: Online-Ticket buchen

Preis: 6,00 €

Ermäßigter Preis: 3,00 €
Termine
Juli 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31