Direkt zum Inhalt

Das immersive Ausstellungserlebnis

Die weltberühmten surrealistischen Gemälde von Salvador Dalí werden in einer aufwendigen immersiven Ausstellung zum Leben erweckt. Nach London und Barcelona können sich Besuchende nun in Berlin, im Neuköllner Speicher, auf eine eindrucksvolle Reise durch das poetische und fantastische Universum des spanischen Multitalents begeben. 



Meisterhafte Kunst trifft auf modernste Technik – eine Symbiose, die Dalís Genialität in ein neues Zeitalter tragen und unvergessen machen wird.


Salvador Dalí war ein spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner. Er zählt als einer der Hauptvertreter des Surrealismus zu den bekanntesten Malern des 20. Jahrhunderts„Die Beständigkeit der Erinnerung“, ein Ölbild, das drei zerfließende Taschenuhren zeigt, ist sein wohl bekanntestes Gemälde.

Im Mai 1904 in Katalonien geboren, erhielt er den Namen seines neun Monate zuvor gestorbenen Bruders. Vielleicht hat dies in ihm seine Originalität und den Willen geweckt, aller Welt seine Einzigartigkeit zu beweisen.

Dalí begann seine Ausbildung an der Akademie von Madrid, wurde aber wegen seines aufrührerischen Verhaltens von dieser verwiesen. 1928 schloss er sich dem Kreis der Surrealisten an. Dort lernte er Gala kennen. Sie wurde seine Muse, Lebensgefährtin, später Ehefrau und Modell zahlreicher Bilder.

Salvador Dalí ist ein Künstler, dessen Provokationen die Kunstwelt schockierten. Er gehört zweifellos zu den schillerndsten Persönlichkeiten der Kunstgeschichte.

Die immersive Ausstellung erlaubt Besuchenden über interaktive Installationen, großformative Projektionen, Hologramme, virtuelle Realität und KI die offene, ehrgeizige, provokative und wissenschaftliche Denkweise des Künstlers genauer kennenzulernen.

Seit Oktober 2023 ist das unvergleichliche Universum des künstlerischen Genies zum Leben erwacht und Besuchende sind eingeladen in seine Welt einzutauchen. 


Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Verlängert bis 21. April 2024!

Öffnungszeiten:

  • DI / MI / SO & Feiertage 10.00 - 18.00 Uhr
  • DO / FR / SA 10.00 – 20.00 Uhr
  • Montags geschlossen!


Für die Ausstellung sind Zeitfenstertickets [HIER] verfügbar.

Wer flexibel bleiben oder den Besuch verschenken möchte, kann hier Flextickets erwerben. 

Informationen zur Barrierefreiheit

Die Ausstellung ist rollstuhlgerecht.
Termine
April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30