Direkt zum Inhalt
Top-Veranstaltung
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Sonderausstellung

Wie kein anderes Unternehmen in der deutschen Nachkriegszeit steht die Firma Braun für einen ästhetischen Neuanfang. Ob Rasierapparate, Hifi-Anlagen, Uhren oder Küchengeräte, sie alle verbindet eine Formensprache, die in Kombination mit ihrer Handhabung als Höhepunkt des gestalterischen Funktionalismus bis heute Schule macht.

Bröhan-Museum
Bröhan-Museum © Bröhan-Museum, Foto: Martin Adam

Bedeutende Designer wie Wilhelm Wagenfeld, Hans Gugelot und Dieter Rams waren für Braun tätig.

100 Jahre nach Gründung der Firma Braun zeigt die Ausstellung im Bröhan-Museum alle Spitzenstücke des Braun-Designs.

Die Entwicklung der funktionalistischen Gestaltung der Geräte, die nachhaltig auch andere Firmen wie Bang und Olufsen und Apple beeinflusst hat, wird ebenso thematisiert wie die Verflechtungen von Design, Kunst und Politik in der 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

In der neuen Reihe „Braun Icons“ werden in kurzen Videoclips auf Deutsch und Englisch die ikonischsten Designs der Firma Braun vorgestellt.

Die Clips werden immer donnerstags auf den Social-Media-Kanälen des Bröhan-Museums veröffentlicht (Instagram, Facebook, Youtube).

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen