Direkt zum Inhalt

Selbstbewusstsein, Selbstkritik, Wut und Reflexion. Die Musik des Rappers Amewu, der als einer der besten Live-MCs Deutschlands gilt, ist geprägt von seiner Heimatstadt Berlin. Hip-Hop verbindet er mit Grime und Dubstep für seine temporeichen Rhymes. Rap bedeutet für ihn, etwas zu verändern, auch wenn man selbst der Veränderung bedarf. Das ist das Motto seiner Musik.

Veranstaltungen in Berlin: AMEWU
© David Reisler

Amewu ist in der deutschen Rap-Szene schon lange kein Unbekannter mehr. Spätestens seit seinem Debutalbum “Entwicklungshilfe” gilt er als einer der besten und talentiertesten (Live-)MCs Deutschlands. Dass ihm dieser Ruf vollkommen zu Recht vorauseilt, konnte Amewu mit dem Nachfolger “Leidkultur” eindrucksvoll beweisen. Er hat damit eines der wohl am besten rezensierten Alben im deutschen Rap, abseits des Mainstreams, geschaffen.

Amewu wird oft mit dem Zusatz “schnellster Rapper Deutschlands” beschrieben. Zugleich ist sein Rapstil vielfältig, verziert mit Tempiwechsel und grandioser Ausdifferenzierung. Seine beeindruckenden technischen Fähigkeiten sind für den Berliner lediglich Mittel zum Zweck: Wer die nötigen Skills mitbringt, dem muss man einfach zuhören.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
SO 36