Direkt zum Inhalt
Berlins offizielles Tourismusportal

12 plus ein Geheimtipp zum Weihnachtsshopping in Berlins Kiezen

Unsere Top 12 Einkaufstipps in der weihnachtlichen Hauptstadt

Der weihnachtlich beleuchtete Kurfürstendamm in Berlin mit der Gedächtniskirche
Weihnachtsbeleuchtung am Kurfürstendamm © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Lust auf Weihnachtsshopping in New York? Doch Moment, was hat der Big Apple, was Berlin nicht hat? In den zwölf quirligen Bezirken findet ihr festlich beleuchtete Einkaufsstraßen, gemütliche Cafés, Parkanlagen, Weihnachtsmärkte und Schlittschuhbahnen, die denen im Central Park oder am Rockefeller Center in nichts nachstehen. Dürfen wir es euch beweisen? Dann steigt ein in Berlins umweltfreundliche Alternative zum "Yellow Cab" und lasst euch vom BVG in die weihnachtlichen Kieze bringen. Hier sind unsere 12 Geheimtipps für ein New-York-würdiges Weihnachtsshopping in Berlin

Tipp 1: Charlottenburg-Wilmersdorf – Top-Adresse für Shopaholics 

Außenansicht Kaufhaus des Westens (KaDeWe) in Berlin
Außenansicht KaDeWe © visitBerlin, Foto: Thomas Kierok

Noch nicht in Weihnachtsstimmung? Keine Sorge: Sobald ihr über den Kurfürstendamm schlendert, freut ihr euch bald wie ein Kind. Selbst bei Weihnachtsmuffeln sorgt die festliche Beleuchtung für ein Kribbeln im Bauch. Die Highlights des 4,5 Kilometer langen Weihnachtsboulevards sind der Nussknacker beim KaDeWe und der Schneemann in Höhe der Brandenburgischen Straße. 

Doch nicht nur bei der Beleuchtung, auch beim Weihnachtsshopping übertrifft sich der Berliner Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf jedes Jahr selbst. Bei diesen Top-Adressen werden Shopaholics fündig: 

  • Käthe Wohlfahrt – der Spezialist für Weihnachtsdeko 
    Wo: Kurfürstendamm 225–226, Wann: Mo.–Sa. 12:00–18:00 Uhr 
  • Bikini Berlin – hippstes Einkaufszentrum in Berlin 
    Wo: Budapesterstraße 38–50, Wann: Mo.–Sa. 10:00–20:00 Uhr 
  • Macy’z – trendiges Secondhand-Weihnachtsshopping in Berlin
    Wo: Mommsenstraße 2, Wann: Mo.–Sa. 12:00–19:00 Uhr 
     

Extra-Straße: Wie wäre es mit einem Abstecher in die Seitenstraßen? Für Fashionistas lohnt sich ein Bummel durch die Knesebeckstraße. Beim mooi Berlin und SisterS füllt ihr eure Geschenktüten mit lässiger Berliner Streetwear. 

Fassade Mooi Fashion mit Blumendekoration und Sitzgelegenheit
Schaufenster Boutique Mooi in Charlottenburg © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Weihnachtsmarkt-Tipp

Müde vom Weihnachtsshopping? Dann stärkt euch am Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz mit Punsch und Bratwurst. Und nach dem Essen geht es direkt weiter mit dem Weihnachtsgeschenkekaufen. Denn wusstet ihr, dass der Weihnachtsmarkt zwischen Kurfürstendamm und Tauentzienstraße einer der größten Weihnachtsmärkte in Berlin ist? An den über 100 Ständen findet sich für jeden das passende Geschenk – ob Christbaumschmuck für Mama, handgemachtes Spielzeug für den Bruder oder würzige Glühweinmischungen für den Papa. 

Weihnachtsmärkte in Charlottenburg-Wilmersdorf

Tipp 2: Friedrichshain-Kreuzberg – Szene-Kiez im Weihnachtsfieber 

Heissa Holzmarkt
Heissa Holzmarkt © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Wer es beim Weihnachtsshopping in Berlin lässig und alternativ mag, ist in Friedrichshain-Kreuzberg genau richtig. Gerade der Holzmarkt und der Boxhagenerplatz geizen nicht mit originellen Weihnachtsgeschenken. Wie wäre es mit ein paar Inspirationen? 

  • Schwesterherz – trendiges Geschenkpapier für eure Weihnachtsgeschenke
    Wo: Bergmannstraße 19, Wann: Mo.–Sa. 11:00–19:00 Uhr  
  • GoodBuy – nachhaltige Geschenkideen zu Weihnachten 
    Wo: Gärtnerstraße 3, Wann: Mo.–Fr. 13:00–19:00 Uhr; Sa. 11:00–19:00 Uhr 
  • HHV Store – angesagter Streetwear-Store mit Vinylplatten 
    Wo: Grünberger Straße 54, Wann: Mo.–Sa. 12:00–20:00 Uhr 
     

Extra-Straße: Lernt die idyllische Seite von Kreuzberg kennen. Im Bergmannkiez erwarten euch gemütliche Cafés, Restaurants und kleine Boutiquen im Alt-Berlin-Stil. 

Weihnachtsmärkte in Friedrichshain-Kreuzberg

Tipp 3: Lichtenberg – Weihnachtsshopping abseits des Berliner Trubels 

Weihnachten im Tierpark, Friedrichsfelde
Friedrichsfelde',NULL,8256,5504 © visitberlin, Foto: Dagmar Schwelle

Familien willkommen: Lichtenberg bringt die ganze Familie in Weihnachtsstimmung. Ein winterliches Must ist der Tierpark Friedrichsfelde. Seit 2019 bringen Millionen von Weihnachtslichtern den größten Tierpark Europas bei Weihnachten im Tierpark zum Strahlen – genau wie das historische Schloss Friedrichsfelde. Entflieht dem Berliner Stadttrubel, schlendert entspannt durch die verschneiten Wege des Tierparks und beobachtet Pinguine, Flamingos und Löwen bei Eis und Schnee. Und nach der tierischen Entdeckungstour geht es auf zum Weihnachtsshopping in Lichtenberg: 

  • Buchhandlung am Tierpark – tierisch guter Lesestoff zu Weihnachten
    Wo: Erich-Kurz-Straße 9, Wann: Mo.–Fr. 10:00–19:00 Uhr; Sa. 10–14 Uhr 
  • Wochenmarkt beim TierparkCenter Berlin – regionale Spezialitäten für das Weihnachtsmenü 
    Wo: Heinrich-Dathe-Platz, Wann: Mo., Do., Fr. 10–17:00 Uhr 

Weihnachtsmärkte in Lichtenberg

Tipp 4: Marzahn-Hellersdorf – das etwas andere Berlin 

Außenansicht Bunter Laden - Imkerei, Kerzenmanufaktur, Spätkauf
Fassade Bunter Laden in Hellersdorf © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Eine kleine Weltreise in einem Bezirk? Kein Problem, Marzahn-Hellersdorf hat von allem etwas. Entdeckt die Gärten der Welt, taucht ein in einen urbanen Großstadtdschungel und geht auf Zeitreise im Gründerzeitmuseum von Mahlsdorf. Besonders schick macht sich Marzahn-Hellersdorf zur Weihnachtszeit. Diese festlichen Stimmungsmacher sind der Beweis: 

  • das Weihnachts- und Osterhaus Biesdorf – Lichtermeer im Vorgarten 
    Wo: Oberfeldstraße 67, Wann: pünktlich zur Weihnachtszeit
  • Adventsmarkt Alt-Marzahn – Glühweinduft vor mittelalterlicher Kulisse
    Wo: Alt-Marzahn 23, Wann: variabel 
  • Gänsebraten to go – Weihnachtsmenü für Selbstabholer 
    Wo: Oberfeldstraße 189, Wann: 23.12. 16:00–20:00 Uhr, 24.12. 9:00–13:00 Uhr 
  • Bunter Laden - Imkerei und Kerzenmanufaktur
    Wo: Grünstraße 15, Wann: Mo. 14:00–19:00 Uhr, Di.–Fr. 10:00–12:00 Uhr und 14:00–19:00 Uhr,So. 9:00–12:00 Uhr und 14:00–18:00 Uhr

Weihnachtsmärkte in Marzahn-Hellersdorf

Tipp 5: Weihnachtsshopping in Mitte – unterwegs auf den beliebtesten Einkaufsstraßen Berlins 

Fassade Schmuckwerk Berlin - Sabine Dubbers
Außenansicht vom Schmuckwerk Berlin in Mitte © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Last-Minute-Weihnachtsgeschenke in Berlin gesucht? In Mitte werdet ihr fündig. Die quirligen Einkaufsstraßen Berlins lassen keine Shopping-Wünsche offen. Von Mode und Accessoires über Beauty und Parfum bis hin zu Büchern und Werkzeug – hier gibt es so gut wie alles. Dürfen wir euch unsere Einkaufsfavoriten vorstellen? 

  • Hackesche Höfe – Berliner Einkaufszentrum mit Hinterhofcharme 
    • Blutsgeschwister – farbenfrohe Mode mit Nachhaltigkeitsversprechen
    • KPM Berlin – handgefertigtes Porzellan 
    • Wunderwerk – Fair-Trade-Fashion 
    • Schmuckwerk Berlin – hochwertiger Goldschmuck 
  • Friedrichstraße – die größten Einkaufszentren Berlins 
    • Dussmann das KulturKaufhaus 
    • Mall of Berlin
    • Galeries Lafayette

Wenn ihr Lust auf einen schönen Winterspaziergang habt, dann schlendert doch vom Monbijoupark zur Friedrichstraße. Die Panoramaroute entlang der Spree stimmt euch sanft auf einen gemütlichen Shoppingtag in Berlin ein. 

Und nach dem Weihnachtsshopping in Berlin geht es zum Weihnachtszauber auf den Gendarmenmarkt. Der beliebte Berliner Weihnachtsmarkt liegt direkt vor dem Konzerthaus. Seit über 20 Jahren macht es sich die „weiße Zeltstadt“ hier gemütlich. 

Extra-Straße: Vergesst die Torstraße nicht. Der Geheimtipp zwischen Friedrichstraße und Prenzlauer Allee lockt mit kleinen Buchläden, hippen Modeboutiquen und einladenden Cafés. 

Weihnachtsmärkte in Mitte

Tipp 6: Neukölln – ein Paradies für Secondhand-Liebhaber

Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt
Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Ihr mögt es lässig, sucht den multikulturellen Austausch und habt eine Schwäche für Secondhand? Dann seid ihr in Neukölln gut aufgehoben. In dem lebhaften Stadtteil findet ihr nachhaltige und originelle Weihnachtsgeschenke in Berlin. Gestatten, unsere Top-Tipps für Neukölln: 

  • Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt Berlin – Einkaufsbummel durch das Böhmische Dorf 
    Wo: Richardplatz Neukölln, Wann: am zweiten Adventswochenende 
  • Repeater – Secondhand-Schätze unter dem Weihnachtsbaum
    Wo: Pannierstraße 45, Wann: 12:00–20:00 Uhr 
  • Ekstase 51 – Edeltrödel in Neukölln 
    Wo: Friedelstraße 51, Wann: Mi.–Fr. 13:00–19:00 Uhr, Sa. 14:00–18:00 Uhr 
     

Extra-Straße: Der Reuterkiez ist der vielleicht schönste Kiez von Neukölln. Mit seinen vielen Vintage-Läden, Antiquariaten und Plattengeschäften ist er die ideale Adresse für alternative Weihnachtsgeschenke in Berlin. 

Weihnachtsmärkte in Neukölln

Tipp 7: Pankow/Prenzlauer Berg – Schönes für Haus und Kind

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei in Berlin
Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei © KeteringGmbH, Foto: Jochen Loch

Ihr sucht kleine Boutiquen mit nachhaltigen Geschenkideen? Dann herzlich willkommen in Pankow/Prenzlauer Berg. Längst hat sich das einstige Szeneviertel zum gut situierten Familienbezirk entwickelt. Und auch Berlin-Besucherinnen und -Besucher sind von den vielen trendigen Cafés, Restaurants, Bars und Boutiquen angetan. Seid ihr bereit für unsere weihnachtlichen Top-Tipps?

Was haltet ihr von einem gemütlichen Spaziergang vom Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz zum Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei?  Dabei könnt ihr die eine oder andere nette Boutique entdecken, zum Beispiel:

  • Kleine Fabriek – Schönes fürs Baby 
    Wo: Kastanienallee 63, Wann: Di.–Sa. 12:00–18:00 Uhr 
  • Zweimalschön – luxuriöses Secondhand-Weihnachtsshopping
  • Wo: Danzigerstraße 22, Wann: Mo.–Sa. 13:00–20:00 Uhr                                                                           

Weihnachtsmärkte in Pankow

Extra-Straße: Weihnachtliche Geschenkideen gesucht? Dann seht euch in Ruhe in der Kastanienallee, auf dem Kollwitzplatz oder im Helmholtzkiez um. 

Fassade Kleine Fabriek für Kindermöbel, Kinderwagen, Kinderzimmer-Deko & Babyausstattung
Schaufenster des Babyladen Kleine Fabriek in Berlin © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Tipp 8: Spandau – Einkaufen mit historischem Weihnachtsflair

Spandauer Weihnachtsmarkt
Spandauer Weihnachtsmarkt © visitberlin, Foto: Philip Koschel

Manchmal sind Berliner Weihnachtsmärkte die besten Boutiquen. Spandau macht es vor. Die historischen Weihnachtsmärkte versüßen euch Heiligabend mit außergewöhnlichen Unikaten – von handgestrickten Socken über raffinierten Christbaumschmuck bis hin zu edlen Holzpfeifen. Hier sind unsere Geheimtipps: 

  • Weihnachtsmarkt an der Zitadelle Spandau – Einkaufen vor mittelalterlicher Kulisse 
  • Spandauer Altstadt – schlendern, schlemmen, shoppen 
  • Klosterstraße und Spandauer Arcaden 
    • Søstrene Grene (Wohnaccessoires im skandinavischen Stil)
    • Cookmal (liebevolle Geschenkideen zu Weihnachten) 

Weihnachtsmärkte in Spandau

Tipp 9: Reinickendorf – Shopping in ruhigem Ambiente  

Hallen Am Borsigturm
Shopping centre - Hallen am Borsigturm © visitBerlin, Foto: Frank Heise

Willkommen im grünen Paradies – so viel Natur wie in Reinickendorf findet ihr in Berlin nur selten. Im winterlichen Tegeler Forst oder an der Greenwichpromenade am Tegeler See gönnt ihr euch vor oder nach dem Weihnachtsgeschenkekaufen eine wohlverdiente Verschnaufpause. 

Weihnachtsmärkte in Reinickendorf

Tipp 10: Steglitz-Zehlendorf – Weihnachtsgeschenke kaufen zwischen Schlössern und Seen

Rathaus Steglitz
Schloßstraße im Abendlicht © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Zwischen Villen, Schlössern und Gärten befindet sich in Steglitz-Zehlendorf Berlins größte Einkaufsstraße neben dem Kurfürstendamm. Neben zahlreichen kleinen Boutiquen, Läden und Cafés lädt direkt an der Schlossstraße auf 140 Quadratmetern das Boulevard Berlin zum Schlemmen, Flanieren und Shoppen ein. Und dann wäre da noch das Schloss. Das Berliner Einkaufszentrum mit royalem Charakter bietet ein Shoppingerlebnis mit Sissi-Charme. Übrigens: Auch seine Weihnachtsbeleuchtung kann sich sehen lassen. 

Unsere Top-Tipps für Steglitz-Zehlendorf: 

  • Haus der guten Taten – Geschenkeladen im „Schloss“ 
    Wo: Schloßstraße 102, Wann: Mo.–Sa. 11:00–19:00 Uhr 
  • Change Vintage – exklusive Secondhand-Fashion
    Wo: Schloßstraße 134, Wann: Mo.–Sa. 10:00–20:00 Uhr
  • Werken Spielen Schenken – Spiel- und Bastelspaß
    Wo: Schloßstraße 110B, Wann: Mo.–Sa. 10:00–19:00 Uhr 

Weihnachtsmärkte in Steglitz-Zehlendorf

Tipp 11: Tempelhof-Schöneberg 

Nordliebe - Skandinavisches Design
Nordliebe Geschenkladen © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Shopping-Enthusiasten sind in Tempelhof-Schöneberg genau an der richtigen Adresse. Ob in der Goltzstraße, auf dem Winterfeldtmarkt oder im KaDeWe – Weihnachtsgeschenke findet ihr hier an jeder Ecke. 

Übrigens: Rund um den Nollendorfplatz, die Motzstraße und Fuggerstraße gibt es viele interessante Geschäfte für die LGBTIQ-Szene
 
Unsere weihnachtlichen Top-Tipps: 

  • LGBTIQ* Winterdays und Christmas Avenue – Weihnachtzauber für Berlins schwul-lesbische Szene 
  • Winterfeldt Schokoladen – Weihnachtsgeschenke für Naschkatzen
    Wo: Goltzstraße 23, Mo.–Sa. 10:00–18:00 Uhr, So. 12:00–18:00 Uhr 
  • Nordliebe – typisch skandinavische Weihnachtsgeschenke 
    Wo: Goltzstraße 18, Wann: Mo.–Sa. 10:00–19:00 Uhr 

Extra-Straße: Hereinspaziert in die Akazienstraße! Mit ihren vielen Feinkostläden, Weinhandlungen, Büchergeschäften und kleinen Modeboutiquen ist der Geheimtipp wie fürs Weihnachtsshopping in Berlin gemacht. 

Weihnachtsmärkte in Tempelhof-Schöneberg

Tipp 12: Treptow-Köpenick – die Weihnachtsinsel

Weihnachtsmarkt Schloss Köpenick
Weihnachtsmarkt Schloss Köpenick © visitBerlin, Foto: Enrico Verworner

Wer in Treptow-Köpenick Weihnachtsgeschenke kauft, darf sich das Schloss Köpenick nicht entgehen lassen. Das imposante Gebäude aus dem 16. Jahrhundert liegt mitten in der malerischen Altstadt und wirft sich pünktlich zur Adventszeit so richtig in Schale. Das Highlight: Direkt vor der romantischen Schlosskulisse macht es sich der Köpenicker Weihnachtsmarkt gemütlich. 

Unsere Top-Tipps für Treptow-Köpenick: 

  • CJ-32 – Geschenke für Modebewusste 
    Wo: Alt-Köpenick 31–33, Wann: Mo.–Fr. 10:00–19:00 Uhr, Sa. 10:00–16:00 Uhr 
  • Sophie-Luise – schöner wohnen 
    Wo: Grünstraße 15, Wann: Di.–Do. 11:00–18:00 Uhr, Fr. 11:00–15:00 Uhr, Sa. 10:00–13:00 Uhr 
  • MiaZaya – modisches Update 
    Wo: Grünstraße 17, Mo.- Fr. 11:00 –18:00 Uhr, Sa. 11:00 –16:00 Uhr 
  • Altstadt Café Köpenick mit Blick aufs Wasser
    Wo: Alt-Köpenick 16, täglich 10:00 - 18:30 Uhr

Weihnachtsmärkte in Tempelhof-Schöneberg

Josefine Köhn-Haskins

Josefine

ist in München aufgewachsen, hat dort studiert und bei der SZ volontiert. Auf der Suche nach neuen Abenteuern entdeckte sie erst New York, dann Miami und berichtete als Trendscout und Korrespondentin für verschiedene Publikationen. Ihr Zuhause fand sie dann aber in Berlin. Fasziniert von den vielen Facetten der Stadt ist sie kreuz und quer in den Kiezen unterwegs und beschäftigt sich gerne mit Zukunftsideen und Smart City Konzepten für ein innovatives Berlin.