Direkt zum Inhalt
WEihnachtsdekoration auf dem Weihnachtsmarkt
© Spätsche Baumschulen, Foto: Daniela Incoronato

Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen

Weihnachtsmarkt in Berlin am 27. und 28. November, 4. und 5. Dezember, 11. und 12. Dezember 2021

Genießen Sie romantische Weihnachtsmomente auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Berlins: die Späth’schen Baumschulen laden Sie auch in diesem Jahr wieder herzlich zum Weihnachtsmarkt auf dem weitläufigen Gelände ein.

Bitte beachten Sie: Auf allen Weihnachtsmärkten gilt die 2G-Regel und Maskenpflicht.

Schon von weitem hören Sie die stimmungsvolle Musik von der großen Bühne im Hof herüberklingen. Alles erstrahlt im Lichterglanz. Freuen Sie sich auf festliche Stimmung und ein wunderschönes Ambiente in historischer Umgebung. Sogar der Weihnachtsmann schaut in Begleitung seines Weihnachtsengels vorbei.

Weihnachtsmarkt mit historischem Ambiente

Frau bewundert Adventskranz
Weihnachtsmarkt Späthsche Baumschule © Spätsche Baumschulen, Foto: Daniela Incoronato

Die 1720 von Christoph Späth gegründete Baumschule, zunächst Obst- und Gemüsegärtnerei, war um 1900 mit über 225 Hektar Fläche die größte Baumschule der Welt. 1879 eröffnet das berühmte Späth-Arboretum. Seit vielen Jahren gehört der Weihnachtsmarkt zur Tradition der Gärtnerei und ältesten Baumschule Deutschlands.

Auf mehr als 100 liebevoll dekorierten Ständen bieten Kunsthandwerker, Schmuckdesigner und Naturwarenwerkstätten ihre Waren zum Verkauf an. Neben Holzspielzeug, Weihnachtsbaumschmuck, Laufrädern und Schaukelpferden oder Dekoration für Haus und Garten, können Sie auch Kunst aus dem Erzgebirge, edle kulinarische Feinheiten und schöne Dinge zum Anziehen entdecken und Ihren Weihnachtsbaum kaufen. Hier finden Sie sicherlich einzigartige Weihnachtsgeschenke für Ihre Lieben. Erleben Sie ein vorweihnachtliches Adventswochenende wie aus dem Bilderbuch. Schlendern Sie durch den Tannenwald und suchen Sie sich aus den zahlreichen Fichten, Kiefern und Nordmanntannen ihren Lieblingsbaum aus

Kulinarische Köstlichkeiten

Glühweinstand am Weihnachtsmarkt der Späthschen Baumschule
Glühweinstand am Weihnachtsmarkt der Späthschen Baumschule © Spätsche Baumschulen, Foto: Daniela Incoronato

Auch kulinarisch können Sie hier einiges entdecken: deftiger Grünkohl, veganer Gulasch, hausgemachte Wildbouletten, Bauernbrot, ukrainischer Soljanka und weitere Köstlichkeiten können Sie bei der Knechtschaft des Rittersaals zu Sacrow probieren. Mit Thüringer Obstglühwein in fünf Sorten, Winzerglühwein, schwedischem Glögg, heißer Schokolade und Kinderpunsch können Sie sich von innen wärmen. Immer wieder finden Sie auf dem Gelände Lagerfeuer und Kaminöfchen, an denen Sie die weihnachtlichen Leckereien genießen und sich aufwärmen können.

Kinderprogramm mit Märchen und Musik

Erstmals tritt das Hexenkessel Hoftheater Open-air auf der großen Bühne auf. Das Ensemble und die Märchenerzählerin Ellen Luckas erwecken die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm zu Leben, natürlich musikalisch umrahmt und untermalt Ein mobiles Schattentheater verzaubert mit neuen, geheimnisvollen Bildern in "7 Metamorphosen". Erkunden Sie mit ihren Kindern das historische Baumschulgelände bei einer Kremserfahrt. Und vergessen Sie nicht bei der handgefertigten Weihnachtskrippe vorbeizuschauen.

Abwechslungsreiches Bühnenprogramm

Bühnen- und Musikprogramm beim Weihnachtsmarkt der Späthschen Baumschule
Bühnen- und Musikprogramm beim Weihnachtsmarkt der Späthschen Baumschule © Spätsche Baumschulen, Foto: Daniela Incoronato

Für beste Unterhaltung sorgen verschiedene Bands auf der großen Bühne. In dem mit Überraschungen gespickten Bühnenprogramm, das von rbb 88.8 Moderator Ingo Hoppe moderiert wird, spielen die Bands alles von klassischen Weihnachtsliedern bis modernen Songs.

Die Highlights des Weihnachtsmarkts in den Späth'schen Baumschulen

  • Großes Bühnenprogramm mit 88,8-Moderator Ingo Hoppe
  • Kinderprogramm mit Märchen und Musik
  • Kremserfahrten
  • Schattentheater und Weihnachtskrippe
  • Lagerfeuer und Kaminöfchen zum Aufwärmen
  • Große Auswahl an Weihnachtsbäumen
  • Besondere kulinarische Spezialitäten
  • Große Auswahl an ausgefallenen Geschenkideen

Unsere Tipps für Ihren Besuch des Weihnachtsmarkts in den Späth'schen Baumschulen

Mutter und Kind beim Tannenbaumkauf in der Späthschen Baumschule
Mutter und Kind beim Tannenbaumkauf in der Späthschen Baumschule © Spätsche Baumschulen, Foto: Daniela Incoronato

Kaufen Sie hier Ihren Weihnachtsbaum, mit Nordmanntannen, Kiefern und Rotfichten gibt es eine große Auswahl an Bäumen. Auch Zwerg-Kiefern und Zwerg-Fichten mit Wurzelballen, die Sie dauerhaft in Kübeln auf ihre Terrasse stellen können oder große Nordmanntannen zum umpflanzen in den Garten, sind in Angebot.
Die Eingänge zu den Weihnachtsmärkten befinden sich am Ligusterweg, an der Späthstraße und am Königsheideweg.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

  • Termin: 27. und 28. November, 4. und 5. Dezember, 11. und 12. Dezember 2021
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-19 Uhr, Samstag und Sonntag 11-20 Uhr  
  • Eintritt: 5€, Kinder bis 16 Jahren frei, ermäßigter Eintritt von 3 Euro von Schüler:innen, Studierende und Azubis bis 28 Jahre
    Die Eintrittsgelder fließen in den Erhalt des historischen Geländes. Die Eintrittskarte ist gleichzeitig ein Rabattgutschein beim Weihnachtsbaum-Kauf.

Anfahrt

Die Späth’schen Baumschulen befinden sich im Bezirk Treptow-Köpenick im Südosten Berlins. Sollten Sie mit dem Auto anreisen, befindet sich am Ligusterweg ein großer Parkplatz.

Wir empfehlen die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

  • Bus: 170, 265 Baumschulenstr./Königsheideweg
Frau im Weihnachtsengelkostüm
Weihnachtsengel beim Weihnachtsmarkt der Späth'schen Baumschule © Spätsche Baumschulen, Foto: Daniela Incoronato

Alle Weihnachtsmärkte in Berlin auf einen Blick