Direkt zum Inhalt
Theater Strahl Berlin - #BerlinBerlin
Theater Strahl Berlin - #BerlinBerlin - Schauspieler Foto: Jörg Metzner

Theater Strahl

Berlins Theater für Schüler und Jugendliche

Besuchen Sie das Theater Strahl und nutzen Sie das Angebot für Berliner Schulen. Die Stücke sind oft ohne Sprache und für alle verständlich.

„Wenn ich einmal groß bin, werde ich Astronaut.“ So einfach und klar formulieren viele Kinder ihre Wünsche für das Leben als Erwachsener. Der Weg dorthin führt sie jedoch nur selten direkt und ohne Umwege ins All. Denn beim Erwachsenwerden stoßen sie häufig auf Herausforderungen und werden mit individuellen Ängsten konfrontiert, die sie an sich und ihrem Vorhaben zweifeln lassen.

Das Theater Strahl widmet sich mit seinem Programm konkret diesem emotionalen Wirrwarr. Klassische Dramen von Shakespeare oder Wedekind werden hier auf aktuelle Bezüge geprüft und in die Gefühlswelten heutiger Jugendlicher übersetzt.

Tickets und Ticketpreise

Die Stücke eignen sich für Jugendlich ab einem Alter von 12 Jahren. Alle Tickets können direkt über die Webseite bestellt werden. Der reguläre Eintrittspreis für Schüler liegt bei 7,50 €. Erwachsene zahlen 16 € und bei Ermäßigung 10 € pro Ticket. Sozialtickets sind für 3 € erhältlich und können mit einem entsprechenden Nachweis einen Tag vor dem Veranstaltungsbeginn reserviert werden.

Infos für Schulklassen

Für Schulklassen gibt es die Möglichkeit an öffentlichen Proben teilzunehmen und im Anschluss an die Aufführungen die Schauspieler kennenzulernen. In Verbindung mit dem Abrechnungsschein der JugendKulturService GmbH erhalten Berliner Schulklassen und Jugendeinrichtungen ermäßigte Ticketpreise. Gruppen zahlen dann lediglich 6 € pro Ticket und Schüler. Lehrer und Begleitpersonen zahlen ebenfalls den Schülerpreis.

Auf dem Spielplan stehen auch Eigenproduktionen wie das Stück Klasse Tour, das insbesondere Schülergruppen auf Klassenfahrt anspricht. Mit einem kleinen Augenzwinkern geben die Schauspieler hier ihre eigenen Erfahrungen wieder und wecken in dem ein oder anderem sicherlich Erinnerungen. Dank der Form als pantomimisches Maskentheater mit Beat-Box-Elementen ist das Stück universell verständlich und somit auch für fremdsprachige Gruppen geeignet.

Das Theater schätzt den künstlerischen Austausch und begibt sich dafür regelmäßig auf Tour. Ihre Gastspiele führen sie in die verschiedensten Spielstätten Deutschlands. International bereisten sie mit ihrer Theatertourneen bereits Länder wie Spanien, die Türkei, Frankreich, die Niederlande, Finnland, Russland und Israel.

Spielorte

Aktuell bespielt das Theater Strahl drei Orte in Berlin:

  • Kulturcentrum STRAHL.Die Weiße Rose der Martin-Luther-Straße 77 in Schöneberg
  • die STRAHL.Probebühne im Kulturhaus in der Kyffhäuserstraße 23 in Schöneberg
  • die STRAHL.Halle Ostkreuz in der Marktstraße 9-12 in Lichtenberg