Direkt zum Inhalt
Kindl-Bühne Wuhlheide
Kindl-Bühne Wuhlheide © Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick e.V. (www.tkt-berlin.de)

Wir halten Sie während der Coronakrise auf dem Laufenden.

Zur aktuellen Situation in Berlin

 

Offizielle Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin:

+++Auf unserer Notfallseite finden Sie alle wichtigen Informationen und Updates zur aktuellen Situation in Berlin. +++ Wir haben für Sie die Adressen und Telefonnummern von Botschaften, Konsulaten, Bahnhöfen, Flughäfen und Krankenhäusern zusammengestellt.+++

NOTFALLSEITE

In unserem Servicecenter erhalten Sie weitere Informationen:

+49 (0) 30 25 00 25

Parkbühne Wuhlheide

Hier spielt der Sommer

So hört sich Sommer an: Gitarre trifft Vogelzwitschern, Bass trifft summende Glühwürmchen. Ein Konzertabend in der Parkbühne Wuhlheide.

Tickets

Sind Sie zum Schunkeln oder zum Pogo tanzen gekommen? Zum Mitsingen oder zum Mitgrölen? Ob Schlagerparty oder Punk-Konzert, die Parkbühne Wuhlheide ist der perfekte Ort für Open-Air-Veranstaltungen.

Deutsche und internationale Künstler rocken den Sommer in der Parkbühne Wuhlheide: Bryan Adams, Coldplay, Pearl Jam, Robbie Williams, The Cure und Whitney Houston sind nur einige von ihnen. Legendär sind die Konzerte der Beatsteaks, des Farin Urlaub Racing Teams oder von SEEED. Im Sommer 2008 gaben die Ärzte hier sechs ausverkaufte Konzerte vor insgesamt mehr als 100.000 Zuhörern. Auch deshalb wurde die Parkbühne Wuhlheide 2008 mit dem Live Entertainment Award als Beste Location des Jahres ausgezeichnet.

Das Wulheide Open Air mit vielen bekannten Musikern und Bands hat sich über die Grenzen Berlins als ein Sommerhighlight herum gesprochen. Auch das Berliner Rundfunk 91!4 Open Air ist seit Jahren fester Bestandteil des Programms in der Wuhlheide.

Aus Trümmerschutt entsteht ein Amphitheater

Inmitten des großen Berliner Waldparks Wuhlheide im Südosten der Stadt liegt das Amphitheater der Parkbühne Wuhlheide. Bis zu 17.000 Zuschauer nehmen hier an Open-Air-Konzerten teil. Eröffnet wurde die Freilichtbühne im Sommer 1951, erbaut aus Wällen von Trümmerschutt. Seit den Neunziger Jahren steht sie unter Denkmalschutz. In den Jahren 1996/1997 wurde das Amphitheater aufwendig saniert.

Von A wie Anfahrt über H wie Hotel bis Z wie Zeiten

Wenn Sie sich auf den Weg zu einem Konzert in der Parkbühne Wuhlheide machen, nutzen Sie am besten die S-Bahn oder Tram. Rund um das Gelände gibt es nur wenige Parkplätze an der Straße „An der Wuhlheide“. Die S-Bahn-Linie S3 bringt Sie bis zur Station Wuhlheide. Von hier laufen Sie ein paar hundert Meter durch den Wald bis zur Freilichtbühne. Oder Sie nutzen die Tramlinien 27, 63 oder 67 bis zur Station „Freizeit- und Erholungszentrum“.

Tipp: Bei vielen Konzertkarten ist das Ticket für den öffentlichen Nahverkehr bereits enthalten.

Wenn Sie sich die besten Plätze sichern wollen, seien Sie am besten zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn vor Ort – dann öffnen die Tore. Zum Konzert dürfen Sie einen kleinen Rucksack mitbringen. Pro Person sind 0,5 Liter alkoholfreie Getränke und kleine Snacks erlaubt. Sollte es regnen, kommen Sie am besten in wetterfester Kleidung. Denn Regenschirme versperren den anderen Zuschauern die Sicht. Kinder unter 16 Jahren dürfen die Konzerte nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen. Ist dieser Erwachsene nicht ihr Erziehungsberechtigter, brauchen junge Konzertgäste eine Erlaubnis (Muttizettel) und eine Ausweiskopie des Erziehungsberechtigten.  

Nach dem Konzert direkt ins Hotelbett? Fußläufig werden Sie kaum Hotels in der Nähe der Parkbühne Wuhlheide finden. Nach Schöneweide aber kommen Sie in wenigen Minuten mit dem Taxi oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Hier finden Sie bestimmt eine passende Unterkunft.

Tickets