Direkt zum Inhalt
Haus für Poesie Berlin
Haus für Poesie © Foto: Tina Brüser

Haus für Poesie

Berlins Werkstatt für Literatur

Dürfen wir Ihnen ein Gedicht antragen? Lauschen Sie Lyrik im Haus für Poesie.

Hinter roten Backsteinmauern hat die Berliner Literatur ein Zuhause gefunden: im Haus für Poesie, auf dem Gelände der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg. Zum 25-jährigen Jubiläum hat sich die ehemalige Literaturwerkstatt 2016 in Haus für Poesie umbenannt. Hier wird geschrieben und gedichtet. Zeitgenössische Lyrik, gern in Verbindung mit anderen Künsten wie Musik und Film. Den fertigen Versen können Sie auf rund 150 Veranstaltungen im Jahr lauschen – und in Ihrem Kopf ganz eigene Bilder entstehen lassen.

Das Mikrofon steht frei

Angehende Dichter dürfen sich im Haus für Poesie ihrem Publikum stellen. Der Open Mike Wettbewerb ist neben dem Ingeborg-Bachmann-Preis der wichtigste literarische Wettstreit Deutschlands. Allerdings richtet er sich ausschließlich an den literarischen Nachwuchs. Und das gehört schon immer zum Konzept des Hauses: Entdeckung und Förderung von schriftstellerischen Talenten. Im Haus für Poesie können Leser nicht nur die Stars der Literaturszene bewundern, sondern auch Dichter entdecken, die den großen Durchbruch (noch) nicht geschafft haben.

Das Programmangebot macht das Haus zu einem wichtigen Podium für gegenwartsbezogene Literatur. Neben dem Open Mike Wettbewerb bietet das Haus für Poesie noch weitere regelmäßige Veranstaltungen:

  • das poesiefestival Berlin
  • das Poetry Film Festival ZEBRA (alle zwei Jahre)

 

sowie das reguläre Monatsprogramm.

Seit ihrer Gründung 1991 schneidet die Literaturwerkstatt Berlin bzw. das heutige Haus für Poesie fast alle Veranstaltungen mit. Darunter Lesungen, Diskussionen und Gespräche mit den Autoren. Dank dieser Initiative ist im Laufe der Jahre eine umfangreiche Sammlung an Tonaufnahmen entstanden, die unter "Gespräch des Monats" auf der Website zu finden sind.

Wie ein Dichter

Werden Sie selbst zum Autor! Die poetische Bildung im Haus für Poesie organisiert regelmäßig Lyrik-Workshops für Kinder, Lehrer und angehende Dichter jeden Alters. Und wer weiß: Vielleicht treten auch Sie eines Abends mit ihrem Gedicht vor das Open Mike Publikum.

Hier finden Sie weitere Informationen