Direkt zum Inhalt
Flughafen Berlin-Tegel
© visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Flughafen Berlin Tegel TXL

Reisen in die deutsche Hauptstadt

Gemeinsam mit Berlin Schönefeld bietet der Flughafen Berlin-Tegel internationale Flugverbindungen in die deutsche Hauptstadt an. Mehr als 20 Millionen Passagiere starten und landen pro Jahr an diesem Flughafen im Nordwesten Berlins. Damit ist Berlin-Tegel der viertgrößte Verkehrsflughafen Deutschlands.

Airlines und Flugverbindungen in Berlin-Tegel

Fast 50 verschiedene Airlines fliegen den Flughafen Berlin-Tegel an und verbinden die deutsche Hauptstadt mit Zielen auf der ganzen Welt. Die Fluggesellschaft airberlin hat ihren Hauptsitz in Berlin-Tegel. Aber auch mit germanwings oder easyjet reisen Besucher bequem und preiswert in die Hauptstadt.

Vom Flughafen in die Stadt

Der Flughafen Berlin-Tegel im Bezirk Reinickendorf ist nur fünf Kilometer von der City West entfernt. Die kürzesten Verbindungen vom Airport zum U-Bahn-Netz sind die Buslinien 109 und 128 zu den Stationen Kurt-Schumacher-Platz (U6) oder Jakob-Kaiser-Platz (U7). Es gibt auch eine Busverbindung zum S- und U-Bahnhof Jungfernheide (S41/ S42/ U7). Neben den regulären Buslinien ermöglicht der JetExpressBus TXL einen besonders schnellen Anschluss in die Stadt, beispielsweise zum Hauptbahnhof. Außerdem fährt der Expressbus X9 zum Bahnhof Zoologischer Garten und hält auf dem Weg nur an ausgewählten Stationen. Schauen Sie sich das Video an und erfahren Sie wie sie am schnellsten vom Flughafen Tegel TXl in die Innenstadt von Berlin kommen.

 

Berlin Tourist Info im Flughafen Tegel

Für alle Berlin-Besucher, die in Tegel landen, ist die Berlin Tourist Info die erste Anlaufstelle: Ob Hotelzimmer reservieren, Tickets buchen, die Berlin WelcomeCard erwerben oder den Aufenthalt in der Hauptstadt planen - die kompeteten und mehrsprachigen Mitarbeiter stehen für alle Fragen zur Verfügung. Die Berlin Tourist Info befindet sich am Gate 1.

 

Hier finden Sie weitere Informationen