Direkt zum Inhalt

Einmal im Monat laden wir Zuschauer_innen dazu ein, vor dem Vorstellungsbesuch die jeweilige Inszenierung genauer zu untersuchen. Für vier Stunden eröffnen wir einen Experimentierraum, in dem gedacht und gespielt wird. Gemeinsam erproben wir darin ästhetische Aspekte der Inszenierung und suchen nach eigenen Antworten auf die Fragen, die im Stück verhandelt werden. Mit geschärften Sinnen kann dann der Theaterabend noch intensiver erlebt werden.

Schaubuehne lettering
Schaubuehne lettering © Gianmarco Bresadola

Treffpunkt für den öffentlichen Workshop ist vor dem Studio.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

240 Minuten
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Schaubühne am Lehniner Platz