Direkt zum Inhalt

Mit Kulturbegleitdienst „Gemeinsam hin und weg"

Blinde und sehbeeinträchtigte Personen sind eingeladen, den Sammlungen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst auf besondere Weise zu begegnen. Lebendige und sinnliche Beschreibungen der Objekte, Soundkulissen sowie Tastobjekte bieten multisensorische Zugangsmöglichkeiten und regen ästhetisches Erfahren und Fragenstellen an.

Ausstellungsgespräch und Teeweg im japanischen Teehaus anlässlich der Eröffnung Ostflügels im Humboldt Forum
Ausstellungsgespräch und Teeweg im japanischen Teehaus anlässlich der Eröffnung Ostflügels im Humboldt Forum URA Architects & Engineers / Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss / Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst / Foto: David von Becker

Ein Rundgang, der zu einer Rundum-Erfahrung wird: Die Präsentation der Sammlung des Museums für Asiatische Kunst verfügt über eine beachtliche Anzahl von „Zwei-Sinne Stationen“, die einige der Schlüsselwerke erstmalig für Menschen mit einer Sehbehinderung zugänglich machen.

Die inklusive Ausrichtung des Rundganges möchte allen Besucherinnen und Besucher durch eine gemeinsame Erfahrung, die mehrere Sinne anspricht, die Vielfalt und den Reichtum der Kulturen Asiens erleben lassen. Anfassen, hören und riechen ergänzen die Beschreibungen. Im Dialog bespricht die Gruppe die Objekte, ihre Geschichten und Bräuche. 

Im Bereich Japan den Duft vom Tee wahrzunehmen, originale Teeschalen anzufassen und auf Reisstrohmatten zu sitzen, regt an, die Kunstwerke in die Kultur einzubetten. Das Abspielen von Musikstücken verschiedenster Traditionen und Ursprünge kann Stimmungen nachempfinden lassen und die Vorstellung des Alltagslebens intensiver gestalten. Durch das Ertasten originaler Bronzefiguren aus dem Hinduismus und mehrerer Schwelldruck-Beispiele werden Mudras, die symbolische Handgeste im indischen Alltag, besprochen und ausprobiert. Die Bedeutungen in ihrem ursprünglichen Kontext können dann mit dem im westlichen Alltag verglichen.

- 8,00 EUR pro Person
- Bitte buchen Sie Ihr Ticket vorab online oder an der Kasse im Foyer. Tel. 030 99 211 89 89 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
- Dauer: 120 min
- Sprache: Deutsch
- Gruppengröße: maximal 10 Personen
- Treffpunkt: Foyer Humboldt Forum
-  U-Bahn U5 Museumsinsel, Bus 147 Berliner Schloss


Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Humboldt Forum - Ethnologisches Museum