Direkt zum Inhalt

Along the Walk – The Conference on Deceleration in Performing Arts

SLOW (50 Minuten) – Slow hat eine besonders passende Metapher: Ein Künstler ist damit beschäftigt, ein imposantes Stück Holz zu schnitzen, während ein kleines Kind neben ihm steht und seine Arbeit beobachtet. Nach einem Moment lässt der Bildhauer seine Werkzeuge fallen und tritt ein paar Schritte zurück, um seine Arbeit zu beobachten.


Das Kind macht dasselbe und erkennt, dass die Skulptur sein eigenes Gesicht darstellt! Er starrt den Künstler überrascht an und fragt: „Hey, woher wusstest du, dass ich da drin bin?“ Was wäre, wenn die zu erzählende Geschichte bereits auf der Bühne oder irgendwo in diesem Körper wäre? Was wäre, wenn wir nur offenbaren müssten, was bereits vorhanden ist? Slow ist eine Performance, die theatralische Momente aus dem schafft, was bereits im Raum vorhanden ist. Sein einzigartiger Ansatz lässt uns in die Aufrichtigkeit des Augenblicks eintauchen. In diesem wirklich spontanen Theater machen sich Marko Mayerl, Matthieu Loos und Mats Karlsson, mehr Entdecker als Erfinder, Keith Jaretts Satz „Improvisation spielt das Unvermeidliche“ zu eigen.


  • Konzept: Marko Mayerl, Matthieu Loos
  • Es spielen: Marko Mayerl, Matthieu Loos, Mats Karlsson
  • Musik: Mats Karlsson
  • Lichtdesign: Mikaël Gorce
  • Produktion: Combats Absurdes & Inédit Théâtre


ALONG THE BOOK (50 Minuten) – Buchpräsentation

In den zwei Jahren von Along the Walk ist ein Buch entstanden. Es ist ein Einblick in die kreativen Prozesse und ein Einstieg in den künstlerischen Geist, künstlerische Strategien, Intuition und andere Aspekte, die in den sieben künstlerischen Reisen verwoben sind. Die Materialien umfassen Notizen von den Reisen, Zeugnisse und lokale Reaktionen auf die partizipativen künstlerischen Aktionen in den europäischen ländlichen Gebieten. Darin enthalten sind auch Reflexionen zu jedem einzelnen Spaziergang und Erkenntnisse zu den allgemeinen Themen des Projekts – Entschleunigung, Entschleunigung, Umweltbewusstsein, soziale Inklusion und kollektive Arbeit. Das Buch bildet die kreativen Prozesse der Walks und des gesamten Projekts ab. Diese Veranstaltung, moderiert von Samo Oleami, dem Herausgeber des Buches, ist eine Erkundung des kreativen Prozesses des Buches selbst.

(Programm in englischer Sprache)
Termine
April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30