Direkt zum Inhalt

Malerei

Maler Sebastian Herzau konzentriert sich auf Portraits und Stillleben. Der Künstler experimentiert in seinen Malereien mit Verfremdung, Verhüllung und Wahrnehmung. In seiner neueste Werkgruppe zitiert er Blumenstilleben des Alten Meisters Henri Fantin-Latour auf seine ganz individuelle Art.

Symbolbild mit dem Wort Ausstellung in verschiedenen Sprachen auf grauem Hintergrund
Symbolbild mit dem Wort Ausstellung in verschiedenen Sprachen auf grauem Hintergrund © visitBerlin, GRAFIK MSF

Herzau kopiert zunächst exakt alte Blumenbildermotive, dann verwischt er sie und gibt ihnen den Titel von Vasen eines schwedischen Möbelherstellers. Damit überführt er das herkömmliche Motiv des Blumenbildes ironisch ins Hier und Jetzt.

Seine Werkreihe „the great below“ vermittelt den Eindruck, portraitierte Personen durch einen durchsichtigen Schleier zu sehen. Der Künstler schafft Intimität und schafft ein Wechselspiel zwischen Distanz und Nähe, welches Raum für Fantasien öffnet.
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens
Datum
Galerie Martin Mertens