Direkt zum Inhalt

Musikfest Berlin

Ludwig van Beethovens „Missa solemnis“ beschwört den Humanismus im Angesicht politischer und humanitärer Katastrophen. John Eliot Gardiner widmet sich diesem zeitlosen Werk gemeinsam mit den Musiker:innen des Orchestre Révolutionnaire et Romantique und den Sänger*innen des Monteverdi Choirs.

Beleuchtete Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz am Abend
Beleuchtete Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz am Abend © visitBerlin, Foto Wolfgang Scholvien

„Von Herzen – Möge es wieder – Zu Herzen gehen!“

Monteverdi Choir

Orchestre Révolutionnaire et Romantique

  • Sir John Eliot Gardiner Dirigent
  • Lucy Crowe Sopran
  • Ann Hallenberg Mezzosopran
  • Giovanni Sala Tenor
  • William Thomas Bass
Ludwig van Beethoven
Missa solemnis D-Dur op. 123

Eine Veranstaltung der Berliner Festspiele/Musikfest Berlin

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Ludwig van Beethoven (Komponist/in)
William Thomas
Giovanni Sala
Ann Hallenberg
Lucy Crowe
Sir John Eliot Gardiner
Orchestre Révolutionnaire et Romantique
Monteverdi Choir
Termine
Datum
Philharmonie Berlin