Direkt zum Inhalt

It Takes A Village – The Live Experience

Der in Berlin lebende Neuseeländische Künstler Noah Slee kombiniert traditionellen Soul mit experimenteller elektronischer Musik, mischt verschiedenste Genres von Future Beat über Contemporary Soul, Progressive RnB bis hin zu Indie-Electronica um einen durch und durch eigenen Sound zu erzeugen.

NOAH SLEE
NOAH SLEE © Felix Lammers

Slee ist ein Multitalent, Musiker, Künstler, Produzent, Regisseur und allem Voran Pacific Islander und Mitglied der LGBTQ+ Gemeinschaft. Noah Slee’s zweites Album »It Takes A Village« wird 2022 veröffentlicht und legt den Fokus auf die Wichtigkeit von Gemeinschaften, ein sich wiederholendes Thema in seinem Leben. Begleitet von einer Big Band werden Noah Slee & Freunde das Publikum auf eine kulturelle Pilgerreise mitnehmen.

Dieser Abend bringt nicht nur Live Musik sondern auch Spoken Word und mitreißende Tanzperformances. Freut euch außerdem auf fantastische Sets von Top-DJs zu denen ausgelassen getanzt werden kann.

Dress to impress!

 

Berlin-based, New Zealand artist Noah Slee combines traditional soul influences whilst experimenting with electronic production, blending an array of genres ranging from future beats, contemporary soul, progressive RnB to indie- electronica. Slee is a multifaceted identity: as a musician, artist, producer, director, Pacific Islander, and an LGBTQ+ member. Slee’s forthcoming sophomore album It Takes A Village set for release in April 2022 focuses on the importance of community, a recurring theme that has been present throughout Noah’s life. Accompanied by a Big Band, Noah Slee and Friends will take you on a cultural musical pilgrimage. This evening will not only bring you exquisite live music but also gripping poetry and radiant dance performances. Post-performance, we will have top DJ’s spinning the decks while we all let loose and remember what it feels like to live worry-free for an evening of decadence. Dress to impress.

 

instagram.com/noahslee

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Heimathafen Neukölln