Direkt zum Inhalt

Im Film erscheint Propaganda in vielerlei Gestalt, von subtiler ideologischer Manipulation bis zu offen politischer Agitation. Kriegs-, Expeditions- und Missionsfilme schüren Feindbilder und Überlegenheitsfantasien, die in Plakaten zum Bild verdichtet werden.


Mit Plakatexpert:innen Matthias Struch, Isabel Groll und Christina Thomson

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Taschen, Jacken und Flaschen sind im Studiensaal nicht zugelassen. Bitte nutzen Sie die Garderobe oder Schließfächer im Erdgeschoss.
 
NAH DRAN! ist die Veranstaltungsreihe der Kunstbibliothek, bei der das kuratorische Team ausgesuchte Sammlungsobjekte im kleinen Rahmen vorstellt.

Jeden 1. Mittwoch im Monat von 18 bis 19:30 Uhr.
Zusätzliche Informationen
Treffpunkt: Information

Preisinformationen: 0 €

Preis: 0,00 €