Direkt zum Inhalt

Ursula Mamlok und das Black Mountain College (zum 100. Geburtstag der Komponistin)

1933 zwangen die Nationalsozialisten das berühmte „Bauhaus“ zur Selbstauflösung. Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung das gerade gegründeten Black Mountain College in Asheville, North Carolina. Es wurde zu einer führenden interdisziplinären Ausbildungsstätte, die ab 1944 Sommerkurse anbot. Musik lehrten dort Ernst Krenek, Eduard Steuermann, Heinrich Jalowetz, Stefan Wolpe oder Geiger Rudolf Kolisch. Ursula Mamlok (1923 – 2016) besuchte den ersten dieser Kurse und schrieb hier bei Ernst Krenek ihre „Three Part Fugue“. Der Berliner Komponistin Ursula Mamlok ist dieses Konzert zum 100. Geburtstag gewidmet.

Konzerthaus Berlin - Musikclub
Konzerthaus Berlin - Musikclub Promo

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen

Bildungsangebote

http://www.konzerthaus.de/de/schule
Teilnehmende Künstler
Ania Vegry (Sopran)
Katarzyna Wasiak (Klavier)
Ruben Staub (Klarinette)
Termine
Datum
Konzerthaus Berlin - Musikclub