Direkt zum Inhalt

Im Gobelinsaal des Bode Museum erklingt eines der beliebten Museumskonzerte der Staatsoper, Besetzung: Claudia Stein (Flöte), Andreas Greger (Violoncello), Oliver Pohl (Klavier) und David Robert Coleman (Celesta, Klavier).

Konzert im Bode-Museum
Konzert im Bode-Museum © Foto: Thomas Bartilla

  • Franz Schubert »ARPEGGIONE«-SONATE A-MOLL FÜR FLÖTE UND KLAVIER D 821
  • Sergej Rachmaninow  SECHS ROMANZEN OP. 4 FÜR VIOLONCELLO UND KLAVIER
  • David Robert Coleman »LE RUISSEAU«
  • FÜR FLÖTE, KLAVIER UND CELESTA (UA)
  • Johann Nepomuk Hummel ADAGIO, VARIATIONEN UND RONDO ÜBER EIN RUSSISCHES THEMA A-DUR OP. 78 FÜR FLÖTE, VIOLONCELLO UND KLAVIER
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Staatsoper Konzert im Bode Museum