Direkt zum Inhalt

Schloßführung über Geschichte, Ausgrabung und Wiederaufbau

Die Berliner Schloßführung entführt den interessierten Besucher zurück in die Zeit der Monarchen und des alten Hoflebens im "Königlichen Bereich" im Schloß zwischen Dom, Schloßgarten, Marstall, Zeughaus, Prinzessinnenpalais und dem privaten Wohnhaus Kaiser Wilhelms I Unter den Linden.

Humboldt Forum
Humboldt Forum © Foto: Visumate

Ferner wird die historische Bedeutung des Schloßbaus von 1443 für die Gestaltung der Stadt beleuchtet, denn ohne das Schloß wären Cölln und Berlin wohl keine Hauptstadt geworden. Neben der Architektur und den berühmtesten Baumeistern von Schinkel bis Schlüter wird auch auf das Leben der bedeutensten brandenburgischen Churfürsten, preußischen Könige und deutschen Kaiser von Friedrich Eisenzahn bis Kaiser Wilhelm II eingegangen.

Mit Anekdoten auch über Leibärzte, Hofastrologen und Alchemisten aus der Schloßgeschichte wird die Führung lebendig gestaltet und sie bekommt mit den Sagen über die Eiserne Jungfrau im Grünen Hut, dem Gefängnisturm und der Weißen Frau, dem Schloßgespenst auch durchaus etwas Schauerliches. 
Zusätzliche Informationen
Nur mit Anmeldung und Bestätigung, bitte Rückrufnr. angeben;Tel. 030 34787407, epost@baerentouren.de Sondertermine nach Vereinbarung
Termine
Datum
Granitschale vor dem Alten Museum