Direkt zum Inhalt

Chilliger, elektronisch-organischer Sound mit Soul und positiver Botschaft. So klingt MORCHEEBA. Mit Sängerin Skye stellen MORCHEEBA ihre neuen Songs, aber auch ihre Klassiker im Sommer 2022 live in Berlin vor

Ihre zehnte Studio-CD heißt „Blackest Blue“ und spielt sämtliche Stärken der Band aus.

Veranstaltungen in Berlin: Morcheeba - Blackest Blue Tour 2022
© Michelle Hayward

Für ihre musikalische Weiterentwicklung schöpfen sie aus ihrem vielfältigen grenzüberschreitenden Trip-Hop-Sound von Downbeat, Chillout, Elektro-Pop bis Soul, der die Londoner Band 1995 populär gemacht hat. Drei Jahre nach ihren letzten Shows stehen Sängerin Skye Edwards und Ross Godfrey (Gitarre, Keyboards) wieder auf der Bühne.

Live werden MORCHEEBA aber nicht nur Neues bieten, sondern auch eine Auswahl jener Songs, mit denen sie sich einst neben Massive Attack oder Portishead etabliert und Klassiker wie „The Sea“, „Under The Ice“, „Otherwise“ oder „Gimme Your Love“ kreiert haben. Für das neue Album haben sie mit Musikerkollegen kooperiert.

Dieses Mal sind Multi-Instrumentalist Duke Garwood (Mark Lanegan) und der Singer/Songwriter Brad Barr (The Slip) mit von der Partie.

Zu hören gibt es insgesamt wunderbare Songs mit kraftvoller Energie und positiver Power.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Huxleys Neue Welt