Direkt zum Inhalt

Ist mein Kind alt genug für ein Smartphone?

In der neuen Info-Reihe erhalten Sie einmal im Monat Anregungen, Tipps und Hilfe dabei, wie Sie verschiedene (digitale) Medien im Familienalltag sinnvoll und sicher einsetzen können – vom Smartphone über Sicherheitseinstellungen an digitalen Geräten bis hin zu digitalem Spielzeug.

Kinder mit Smartphone und Tablet
Kinder mit Smartphone und Tablet © Jessica Lynn-Lewis

Gerne können Sie Ihre Kinder mitbringen. Wir lesen ihnen vor oder spielen mit ihnen, während Sie sich weiterbilden!
.
In unserer neuen Info-Reihe erhalten Sie einmal im Monat Anregungen, Tipps und Hilfe dabei, wie Sie verschiedene (digitalen) Medien im Familienalltag sinnvoll und sicher einsetzen können – vom Smartphone über Sicherheitseinstellungen an digitalen Geräten bis hin zu digitalem Spielzeug.
Stellen Sie uns gerne Fragen. Weitere Themen zur Mediennutzung nehmen wir bei Bedarf ins Angebot mit auf.Die Kursleitung erfolgt durch DigitalCoach Kerstin Butenhoff. Sie ist als Eltern-Medien-Beraterin und im Internet zuhause.

NEU: Während Sie sich weiterbilden, kümmern wir uns um Ihre Kinder, lesen vor oder spielen mit ihnen.

Die Teilnahme ist entgeltfrei. Die Anmeldung erfolgt über die Bibliothek telefonisch unter: 030 54 704 142 oder per Mail

Di. | 09.08.2022 | 16.30–18.00 Uhr Das digitale Baby

Den ersten Kontakt mit dem Internet haben heute schon Babys: Kaum sind sie auf der Welt, werden ihre Bilder per E-Mail oder Chatgruppen geteilt. Und später sorgen Babyphone mit Kamera für Überblick. Das alles geht übergangslos weiter mit Spielteppichen, die Geschichten erzählen, ferngesteuerten Autos oder Drohnen und Armbanduhren, die per GPS den Standort des Kindes an die Eltern übermitteln. Wir diskutieren an diesem Abend, welche Tools wirklich sinnvoll sind und welche womöglich zu viele Daten sammeln – und an wen sie die weitergeben.

Di. | 13.09.2022 | 16.30–18.00 Uhr Richtig recherchieren lernen: Kinder bei den ersten Schritten begleiten

Die Digitalisierung ist in den Schulen angekommen. Das zeigt sich auch daran, dass Kinder für ihre Hausaufgaben auch im Internet nach Informationen suchen. Bei diesem Infoabend erfahren Sie, welche Suchmaschinen für Kinder sinnvoll sind, welche für Teens Sinn machen, welche Sicherheitseinstellungen Google bietet und wie man die Kleinen nach und nach an die Suche im Internet heranführt.

Di. | 11.10.2022 | 16.30–18.00 Uhr Alltagshelfer oder Zeitfresser? Was kann mein Smartphone eigentlich?

„Bist du schon wieder am Smartphone?!“ Die Antwort „ja“ heißt nicht immer, dass man gerade daddelt. Im Gegenteil, Smartphones können so viel mehr. An diesem Abend gibt es Tipps für die sinnvolle Nutzung, clevere Apps und wie man es trotzdem schafft, das Gerät auch mal beiseite zu legen.

Di. | 08.11.2022 | 16.30–18.00 Uhr Wie schütze ich mein Kind im Netz?

Wenn Kinder sich digitale Geräte wünschen, sollte immer vorher klar sein, wie diese eingestellt werden und welche Berechtigungen sie beispielsweise bekommen. Welche Themen sie abseits von Nutzungszeiten und erlaubten Apps mit ihren Kindern noch besprechen und üben sollten, erfahren Sie auf diesem Infoabend.

Di. | 13.12.2022 | 16.30–18.00 Uhr Tablet & PC kindersicher machen

Sobald klar ist, dass ein Tablet oder PC fürs Kind ins Haus kommen, geht es um die Sicherheit der Kinder: Wie die verschiedenen Betriebssysteme kindersicher eingestellt werden können, erfahren Sie auf diesem Infoabend. Mit dieser Vorbereitung steht auch einem „darf ich gleich losspielen?“ am Weihnachtsabend nichts mehr im Wege.
Zusätzliche Informationen
Ein Kurs der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf. 

Die Teilnahme ist entgeltfrei. Die Anmeldung erfolgt über die Bibliothek telefonisch unter: 030 54 704 142 oder per Mail
Termine
Datum
Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"
Datum
Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"
Datum
Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"