Direkt zum Inhalt

Singer/Songwriter - Country - Americana

Jack wird von der Presse als ein Mix aus Bruce Springsteen, Johnny Cash, Tom Petty, wie auch Bob Dylan und Neil Young gefeiert. Nach Tourneen durch die USA, Kanada, Russland und grosse Teile Europas bringt Jack McBannon im Mai 2024 sein neues Album „Tennessee“ auf den Markt.


Aufgenommen in Johnny Cash’s legendärem Cash Cabin Studio in Tennessee und produziert von dessen GRAMMY® prämierten Sohn John Carter Cash, ist dieses Album ein wahres Juwel, welches den Hörer auf eine unvergessliche Reise mitnimmt.

Die Songs atmen die unvergleichliche Weite und Freiheit der amerikanischen Prärie, was durch die handverlesenen Profimusiker der Nashville Szene verstärkt wird.

Jack McBannon’s einzigartig raue Stimme fesselt von der ersten Sekunde an und beweist, warum Jack von der Presse gefeiert und als Mix aus Bruce Springsteen, Johnny Cash, Tom Petty, wie auch Bob Dylan und Neil Young bezeichnet wird.

Auf seiner Tennessee Release Tour bringt Jack McBannon die neuen Songs nun erstmals auf die Bühnen und tut dies in der authentischsten Form: Eine Stimme und eine Gitarre. Denn ehrliche und echte Musik braucht nicht mehr.





Sofern noch Tickets verfügbar sind, wird es eine Abendkasse geben. Wir empfehlen den Vorverkauf zu nutzen.

Tickets gibt es auch zu den Öffnungszeiten an der Bar im ART Stalker, hier fallen keine  Gebühren an. Es wird bei den Tickets nur Barzahlung akzeptiert.

freie Platzwahl

Einlass ist immer eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Juni 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30