Direkt zum Inhalt

Das künstlerische Werk von Friedrich Kunath (* 1974 in Karl-Marx-Stadt, lebt in Los Angeles und München) ist durchzogen von Verweisen auf die geistig-ästhetische Bewegung der deutschen Romantik. Dabei verbindet Kunath Themen wie Sehnsucht und Einsamkeit, Euphorie und Furcht mit Eindrücken seiner kalifornischen Wahlheimat.

Veranstaltungen in Berlin: Friedrich Kunath
© Charles Benton, Courtesy JTT Gallery in New York, NY

Die bis ins Groteske überspitzten Werke kommentieren die Gegenwart ebenso melancholisch wie scharfsinnig-humorvoll.

Im Maschinenhaus M2 präsentiert der Künstler ältere und neue Werke, darunter Malerei, Skulptur, Installation und Video.

Zusätzliche Informationen
Eröffnung: 25. März 2023, 18 – 21 Uhr