Direkt zum Inhalt

Friedman im Gespräch mit Doris Dörrie

Einsamkeit gilt als eine der "Volkskrankheiten" unserer Zeit. Woran liegt das? Was ist der Unterschied zwischen Allein-Sein und Einsamkeit? Kann man "man selbst" nur allein sein; oder im Gegenteil: nur in Gesellschaft?

Michel Friedman spricht
Michel Friedman spricht © Promo

Was hat Einsamkeit mit Sehnsucht zu tun? Was mit Reflexion? Steckt im Für-Sich-Sein ein emanzipatorisches Potential?

MIT Doris Dörrie, Michel Friedman
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Berliner Ensemble - Neues Haus