Direkt zum Inhalt

David Keenan hatte bereits mit seiner Debütplatte, die den passenden Titel „A Beginner’s Guide To Bravery“ trug, großen Erfolg. Er gehört zu den lyrischen und ehrlichen Erzählern und Komponisten, die Irland derzeit hat. Seine dritte Platte „Crude“ mit vorwiegend akustischen Tracks ist experimenteller als zuvor.

DAVID KEENAN
DAVID KEENAN © MIGUEL RUIZ

Die Reduktion lässt die Komplexität des Songwritings noch deutlicher hervortreten als in Bandstärke. Musikalische Einflüsse von Billie Holiday, Nick Cave, The Dubliners, Tom Waits, The Smiths und die Musik- und Gesangstradition
seiner Heimat, sind zu spüren. In seinen Lyrics  singt er über Religion, Liebe, geistige Gesundheit, den Zustand der Welt. Der Rest erklärt sich von selbst.

Im April kommt David Keenan endlich nach Berlin.

Ticket kaufen

Termine
Datum
Astra Kulturhaus - Badehaus Berlin (RAW-Gelände)