Direkt zum Inhalt

Psalmvertonungen im Wandel der Zeiten

„Schaffe in mir Gott ein rein(es) Herz“, Psalm 51, klingt bei Johannes Brahms erwartungsgemäß anders als beim zeitgenössischen Komponisten Manfred Schlenker. Aber: Abgesehen stilistischer Vorgaben durch die Möglichkeiten von Tonsprachen der jeweiligen Zeit, interpretieren die beide Komponisten bestimmte Passagen manchmal nahezu gleich im Affekt, während andere Textpassagen offensichtlich zu sehr unterschiedlichen musikalischen Interpretationen führen.

Brandenburger Motettenchor beim Auftritt
Brandenburger Motettenchor beim Auftritt © Domstift Brandenburg/Havel, © Heike Schulze

  • Es singt der Brandenburger Motettenchor.
  • KMD Fred Litwinski - Orgel
  • KMD Marcell Fladerer-Armbrecht - Leitung
Aufgeführte Werke: Werke von W. Byrd, J. S. Bach, J. Brahms und M. Schlencker u.a.

Eintritt frei, Spenden herzlich erbeten
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
St. Gotthardtkirche