Direkt zum Inhalt
Weihnachtsbaumkugel
Traditionell geschmückter Weihnachtsbaum © Getty Images, Foto: Jasmin Awad / EyeEm

A very British Christmas - Weihnachtsmarkt an der St. George's Church

Weihnachtsmarkt in Berlin am 7.12.

Weihnachten wie bei Charles Dickens: Traditionelle englische Weihnachtsbräuche genießen Sie auf dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt an der St. George's Church.

Auf dem mit Fackeln romantisch erleuchteten Kirchengelände ist der Geist vergangener Weihnacht lebendig, wenn die Carol Singers in ihrer historischen Kleidung englische Weihnachtslieder anstimmen.

Weihnachten wie im viktorianischen England

Spezialitäten aus England, Weihnachtslieder und traditionelle  Geschenkideen schaffen eine stimmungsvolle Atmosphäre, die Sie in vergangene Zeiten zurückversetzt. Die Frauen tragen Reifröcke und Hauben, die Männer Anzug und Zylinder. Für die Kinder gibt es Märchenstunde und Kindertheater. Höhepunkt ist der Auftritt des Kinderchores.
Dazu finden Sie auf dem Weihnachtsbasar viel Second Hand und Selbstgemachtes, schöne Geschenkideen, traditionelle Handarbeiten und Kunsthandwerk aus Großbritannien.  Ein Stand bietet englische Bücher zu günstigen Preisen an.

Englische Spezialitäten

An den Ständen können Sie bei selbstgebackenen Kuchen, Glühwein, Kekse, Marmeladen und traditionellen Pies auf den Geschmack kommen. Englische  Weihnachtsspezialitäten wie Mince Pies und Christmas Pudding dürfen nicht fehlen. Es gibt Bread Puddings oder Fig Puddings mit Brandy Whipped Cream, Copperfield Stew, und selbstgemachte  Homemade Scotch Eggs. Mit dabei sind natürlich auch die Christmas Crackers, jene bunten Knallbonbons, die zu jedem englischen Weihnachtsessen gehören und zur Freude aller mit einem lauten Knall gezogen werden.

Programmpunkte

Der Kinderchor Berlin Children´s Choir singt Weihnachtslieder und lädt zum Mitsingen ein. Traditionelle Melodien spielen auch die Dudelsackbläser bei ihrem Auftritt. Besonders beliebt sind das Gewinnspiel und die Tombola mit vielen Preisen.
Für die Kinder bietet der Weihnachtsbasar in einem eigenen Raum ein spezielles Programm mit Kindertheater, Weihnachtsmärchen und eine große Auswahl an Kinderbüchern und Ausmalbüchern.

Die Highlights des Weihnachtsmarkts an der St. George's Church

  • Weihnachten wie bei Charles Dickens mit historischen Kostümen
  • Traditionelles Kunsthandwerk
  • Englische Spezialitäten
  • Kinderchor mit Christmas Carols
  • Kinderprogramm mit Märchen und Theater

Unsere Tipps für Ihren Besuch des Weihnachtsmarkts an der St. George's Church

Ein Besuch des Weihnachtsmarktes in Westend lässt gut mit weiteren Besichtigungen zu einem Ausflug verknüpfen. Ganz in der Nähe befindet sich das Georg Kolbe Museum. Das imposante Olympiastadion ist ebenfalls nicht weit entfernt, es kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Der Glockenturm bietet einen fantastischen Blick über den Grunewald und den Westen Berlins.

Falls Schnee liegen sollte, ist der Teufelsberg eine beliebte Rodelbahn im sonst so flachen Berlin. Die Abhöranlange aus dem Kalten Krieg ist beliebtes Ausflugsziel, sie kann ebenfalls mit Führungen besucht werden.

Architekturfans werfen einen Blick auf  das Le Corbusierhaus, ein spannendes Beispiel der Berliner Moderne. Am Abend lohnt dann der Besuch im alteingesessenen Kabarett „Die Wühlmäuse“ am Theodor-Heuss-Platz.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

  • Termin: 7.Dezember (2. Advent)
  • Öffnungszeiten: 14 – 18 Uhr
  • Der Eintritt ist frei.

Anfahrt

Bei der Anreise mit dem Auto beachten Sie bitte: Die Kirche befindet sich einem Wohnviertel und verfügt über keinen eigenen Parkplatz. Wir empfehlen daher, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

  • S-Bahn S3, S9 Heerstraße
  • Bus 104 Hessenalle
  • Bus 218, M49, X34, X49 S Heerstraße

 

Alle Weihnachtsmärkte in Berlin auf einen Blick