Direkt zum Inhalt
Theater im Keller
Travestieshow im Theater im Keller © Theater im Keller, Foto: Maik Hoffmann

Theater im Keller Berlin

Zu Gast bei der beliebten Travestieshow in Berlin-Neukölln

Das Theater im Keller steht seit 1987 für moderne Travestie Performances und unterhält seine Zuschauer mit seinem kleinen Ensemble in jeder Show auf herausragend individuelle Art!

Tickets

Berliner Lokaltheater und Kleinkunstbühnen haben ihren ganz eigenen Charme. Das „TiK Berlin“ steht kurz für „Theater im Keller“ und gehört zu den eher versteckten Orten für großartige Showkunst.

Hinter dem Theater verbirgt sich seit 1987 ein beschauliches Kieztheater mit eindeutiger Vorliebe für Travestie Performances und schriller Unterhaltungskunst. Nicht im Keller, aber in einem ehemaligen Ladenlokal, ist das TiK heute zuhause und auch nicht mehr wegzudenken. Das Theater hat sich weit über Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht und so werden an drei Tagen in der Woche ausgefallene Showkünste und selbst produzierte Tanz-und Musikeinlagen präsentiert.

Das Augenzwinkern und der Spaß an der künstlerischen Provokation sind dabei wichtige Begleiter. Besucher in der ersten Reihe rechnen besser damit zum Mitmachen aufgefordert zu werden und werden überrascht sein, ob  auch sie über sich selbst schmunzeln können. Gründer des Theaters ist Schauspieler Michael Brennecke, der als Showfigur auch liebevoll „Mutter“  genannt wird und das Ensemble des Theaters leitet. Seit Jahren füllt er den Saal mit einem Team von leidenschaftlichen Künstlern, die es verstehen das Publikum auf humor- und eindrucksvolle Art zu unterhalten.

Leckere Küche im Theaterfoyer

Die persönliche Atmosphäre des Theaters wird kulinarisch durch die kleine „Kulisse“ Gastrobar im Foyer des Theaters unterstützt. Tischreservierungen werden zu den Theatervorstellungen angenommen. Sie können nach der Show entspannt Getränke, Tapas und kleine spanische Essenskreationen genießen.

Besondere Anlässe

In der Spielsaison 2016/2017 feiert das TiK 30 Jahre Theater im Keller und hat sich dazu wieder ein sehr liebevoll inszeniertes Bühnenprogramm einfallen lassen. Die Besucher erwarten viele Höhepunkte aus vielen Jahren Travestietheater und amüsante Interpretationen vergangener Geschichten.

Es braucht allerdings nicht immer unbedingt einen besonderen Anlass, um das Theater im Keller zu besuchen. Es reicht die Neugierde auf liebevoll gestaltetes Travestietheater und kiezige Unterhaltungskunst abseits des klassischen Kulturprogramms.

Das Theater ist barrierefrei zugänglich und ebenerdig gelegen. Auf Anfrage werden Plätze mit extra viel Raum angeboten und reserviert.

Tickets

Hier finden Sie weitere Informationen