Direkt zum Inhalt
Prime Time Theater
© Prime Time Theater, Foto: Carlo Fernades

Prime Time Theater

Berliner Volkstheater von Heute

Das Prime Time Theater ist DAS Volkstheater in Berlin, mit genauem Blick für das typisch Berlinische, welches das Publikum ganz nebenbei noch erlernt. Die Theater-Sitcom "Gutes Wedding, Schlechtes Wedding" ist weit über Berlins Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Tickets

Gutes Wedding, Schlechtes Wedding

Das Prime Time Theater ist Berlins nördlichstes Erwachsenentheater, das einzige in der "oberen Hälfte" der Stadt. Bekannt ist es durch den Dauerbrenner und Kult-Theater-Sitcom Gutes Wedding, Schlechtes Wedding, der es inzwischen auf weit mehr als 100 Episoden bringt und es 2020 sogar ins Kino schaffte.

Die Seifenoper, die kein Berliner Klischee auslässt, parodiert Fernsehserien, wobei sie stereotypische Berliner ins Spiel bringt, und verlegt die Handlung in den Berliner Stadtteil Wedding.

Kiezschnauze auf der Bühne 

Aber auch andere Stücke bringt das Team witzig, charmant und mit der einzigartigen Grammatik der Berliner Kiezschnauze auf die Bühne. Strapazierte Lachmuskeln sind garantiert.

Intendant Oliver Tautorat fordert die Gäste in seiner Paraderolle als Schnäuzer- und Vokuhila-tragender Postbote "Kalle" gern zum Üben der wichtigsten Lektion auf: "Wen oder wat freu ick? MIR!"

Von 35 Klappstühlen zur erfolgreichen Bühne

Im Sommer 2015 wurde die 100. Folge von Gutes Wedding, Schlechtes Wedding gefeiert. Begonnen hat alles 2003 in einem winzigen Theater im Wedding mit nur 35 Klappstühlen. Doch schnell sprach sich in der Stadt die originelle Idee und die witzige Umsetzung herum. Die Leute strömten ins Theater und redeten darüber. Mittlerweile hat das Prime Time Theater einen Theatersaal mit 230 Plätzen. Das Prime Time Theater bleibt dabei nachbarschaftlich und nahbar. Gründer Oliver Tautorat begrüßt das Publikum mit Handschlag, und die Crew freut sich nach der Vorstellung auf Gespräche mit den Gästen.  

Im Foyer bietet das RAZ Café leckere Speisen und Getränke zur Stärkung: von Popcorn bis Flammkuchen, von Tee bis Cocktail.

Innovative Ideen

Im „Corona-Jahr“ 2020 bringt das Prime Time Theater diverse innovative Projekte an den Start: Im nahen Strandbad Plötzensee wird „Miss Wedding Undercover“ open-air aufgeführt. Frühere Folgen der Sitcom „Gutes Wedding, Schlechtes Wedding“ kommen als Mitschnitt ins Kino. Im Herbst bringt das Team mit „Keine Zeit für Piccolo“ die erste Sitcom-Episode, die direkt für die große Leinwand entstanden ist, in alle Cineplex-Kinos in Berlin und Brandenburg. Eine einzigartige Kooperation der beiden durch die Pandemie gebeutelten Kultur-Institutionen Theater und Kino!

 

Tickets