Direkt zum Inhalt
Winkende Frauen vom Rücksitz
© iStock.com, Foto: AleksandarGeorgiev

Flughafentransfer Berlin

Wie Sie am schnellsten vom Flughafen Berlin Brandenburg in die City gelangen

Der neue Flughafen Berlin Brandenburg BER ist nicht nur optimal an das Streckennetz der Airlines eingebunden, sondern verfügt zusätzlich über einen eigenen Bahnhof. Dieser befindet sich direkt unterhalb des Terminals 1. So können Sie vom Flugzeug direkt auf Zug und S-Bahn umsteigen. Auch das Terminal 5, zu dem der alte Flughafen Schönefeld umfunktioniert wurde, erreichen Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. 

Mit dem Zug zum Flughafen BER Terminal 1-2

Wichtig: Wenn Sie mit Regionalbahn oder Fernzug am Terminal 1-2 ankommen, steigen Sie bitte einfach auf die S-Bahn-Linien S 9 und S45 um, um zu Terminal 5 zu gelangen.

  • Über die Schiene erreichen Sie den BER Terminal 1-2 über mit den Regionalzügen FEX, RE 7, RB 14 und RB 22.
  • Der FEX fährt über den Hauptbahnhof über Gesundbrunnen und Berlin Ostkreuz zum BER Terminal 1-2.
  • Der RE 7 kommt aus Dessau und fährt über Berlin-Charlottenburg und Zoologischer Garten über Hauptbahnhof, Friedrichstraße, Alexanderplatz und Berlin Ostbahnhof zum BER Terminal 1-2.
Der RB 14 fährt im Stundentakt von Nauen nach Spandau und von hier über Charlottenburg, Zoologischen Garten, Hauptbahnhof, Friedrichstraße, Alexanderplatz, Ostbahnhof und Ostkreuz zum BER Terminal 1-2.
  • Der RB 22 startet an Berlin Friedrichstraße. Sie fahren via Hauptbahnhof, Zoologischer Garten, Wannsee, Griebgnitzsee über Potsdam Hauptbahnhof, Potsdam Charlottenhof, Potsdam Park Sanssouci und Golm zum BER Terminal 1-2.

So lange brauchen Sie von der Innenstadt zum BER Terminal 1-2

  • vom Ostkreuz fahren Sie etwa 15 Minuten
  • vom Alexanderplatz fahren Sie etwa 25 Minuten
  • vom Gesundbrunnen fahren Sie etwa 25 Minuten
  • von Berlin Hauptbahnhof erreichen Sie den BER in 30 Minuten
  • vom Zoologischen Garten dauert die Fahrt etwa 40 Minuten
  • von Potsdam Hauptbahnhof aus sollten Sie rund 50 Minuten rechnen

Transfer zwischen City, Terminal 1-2 und Terminal 5

Terminal 1 und 2 liegen direkt nebeneinander. Für den Transfer zu Terminal 5 sollten Sie etwas Zeit einplanen. Die S-Bahn-Fahrt von Terminal 1-2 zu Terminal 5 dauert acht Minuten, für den Fußweg vom Bahnhof zum Terminal sollten Sie zusätzlich rund zehn Minuten einrechnen.

Natürlich können Sie das Terminal 5 auch direkt von der Innenstadt erreichen. Stündlich verkehren ab 31. Oktober 2020 insgesamt 11 Züge und S-Bahn-Linien zwischen BER und der Berliner Innenstadt. Die S-Bahn-Linien S 9 und S 45 halten sowohl am Terminal 5 als auch an den Terminals 1-2.

Mit der S-Bahn zum Flughafen zu Terminal 1,2 und 5

Mit der S-Bahn erreichen Sie sowohl Terminal 1-2 als auch Terminal 5 bequem von der Innenstadt. Sowohl die S9 als auch die S45 fahren alle 20 Minuten, so dass der neue Flughafen im 10 Minuten-Takt an die S-Bahn angebunden ist.

Mit der S9 erreichen Sie den Flughafen vom Zoologischen Garten nach 50 Minuten, von der Friedrichstraße dauert es ca 40 Minuten. Die Strecke der S9 passiert auch weitere große Bahnhöfe im Zentrum, praktischerweise gelangen Sie so zum Flughafen ohne Umsteigen zu müssen.
Die S45 bringt sie zum Treptower Park, wo Sie umsteigen können in die Ringbahn, mit welcher Sie ebenfalls gut angebunden sind.

Tipp: Mit der Berlin WelcomeCard fahren Sie umsonst mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln und erhalten zudem Ermäßigungen bei zahlreichen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Berlin. Um vom BER in die Berliner Innenstadt zu gelangen, ist ein Einzelfahrausweis ABC für 3,60 Euro nötig. Es gilt der reguläre VBB-Tarif ohne Zuschlag.

Sparen Sie mit der Berlin WelcomeCard

Wenn Sie sich entscheiden mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum bzw. vom Flughafen zu fahren, bedenken Sie bitte, dass der BER bereits im C Bereich liegt. Sie müssen deshalb für die Fahrt in die Innenstadt ein ABC Ticket lösen. Ein ermäßigter Schein kann für Kinder bis einschließlich 14 Jahren entwertet werden.

Mit dem Bus zum Flughafen Berlin Brandenburg

Airport Shuttle BER
Airport Expressshuttle BER © BEX

Gleich mehrere Airport-Buslinien bieten einen direkten Transfer zwischen der Berliner Innenstadt und dem Flughafen BER an.

  • Die Expressbusse X7 bringt Sie im 5-Minuten-Takt vom U-Bahnhof Rudow (Enstation Linie U7) in 18 Minuten zum Terminal 1, mit einem Zwischenhalt am alten Flughafen Schönefeld, Terminal 5.
  • Der X71 fährt - ab 8. November 2020 – von der U Alt-mariendorf über die U Rudow zu den BER Terminals 5, sowie 1-2
  • Das Airportshuttle BER1 von BEX Charter verkehrt im Stundentakt zwischen Rathaus Steglitz und dem Flughafen BER und hält sowohl am Terminal 5 als auch am Terminal 1&2. Der BER1 ist zuschlagspflichtig, die Fahrzeit beträgt 45 bis 50 Minuten. Eine Weiterführung der Expressbuslinie bis zum Bahnhof Zoologischer Garten ist beantragt.

Zusätzliche Busanbindung für Terminal 5

Zum Terminal 5 fahren außerdem die Buslinien 163 (ab S Schöneweide) 164 (ab S Köpenick) und 171 (ab U Hermannplatz) im 20- Minuten-Takt.

Aus dem Umland zum Terminal 1, 2

  • Linie 734 fährt stündlich ab S Zeuthen zum BER Terminal 1-2
  • Linie 735 fährt ab 31. Oktober von Königs Wusterhausen über das A10 Center und Wildau zum BER Terminal 1-2.
  • Linie 736 startet ebenfalls in Königs Wusterhausen, hält zuerst am S-Bahnhof Wildau und fährt dann ebenfalls über Miersdorf und Schulzendorf zum Flughafen Berlin Brandenburg. 
  • Linie 738 fährt vom A10 Center über S Wildau, S Eichwalde und Waltersdorf zum BER Terminal 1-2.
  • Während der Woche fahren die Busse im Stundentakt, am Wochenende und an Feiertagen alle zwei Stunden.
  • Die zwei neue Stadt-Umland-Linien, 743 und 744, bringen Sie auch aus dem Umland bequem zum neuen Flughafen und sorgen gleichzeitig für eine bessere Anbindung der Nachbargemeinden nach Berlin. Linie 743 bringt Sie einmal pro Stunde vom S-Bahnhof Lichtenrade über Großziethen und Waßmannsdorf zum Flughafen Berlin Brandenburg. Linie 744 verkehrt werktags und samstags im 20-Minuten-Takt und fährt vom Gesundheitszentrum, Großziethen und U-Bahnhof Rudow zum Flughafen BER. An Sonn- und Feiertagen fährt der 744er im Stundentakt. 
  • Nachts erreichen Sie den Flughafen mit dem N36. Die Nachtbuslinie  verkehrt zwischen Mittenwalde, Königs Wusterhausen, Wildau, Miersdorf, Schulzendorf und endet am Flughafen BER.

Anfahrt mit dem Taxi

Am bequemsten kommen Sie mit einem Taxi in das Stadtzentrum. Taxifahren in Berlin ist sicher, jedoch etwas kostspieliger als in anderen Städten.

Nach Ihrer Ankunft werden Sie sicherlich viele Taxis am Flughafen sehen. Sie können in der Regel davon ausgehen, dass diese seriös sind, jedoch ist es nicht verkehrt zu fragen, wie viel die Fahrt zu ihrem erwünschten Ziel ungefähr kosten wird. Vorab können Sie  unter Taxirechner.de den ungefähren Preis für ihre Strecke berechnen lassen, so vergewissern Sie sich, dass der Fahrer Ihnen einen angemessenen Preis macht.

Hier finden Sie Taxinummern und weitere Informationen zu Taxis in Berlin.

Chauffeurservice

Wollen Sie sich etwas ganz Besonderes gönnen? Wie wäre es mit einem Chauffeurservice? Dieser sollte auf jeden Fall vorab gebucht werden.

Im Normalfall können Sie sich den Standard Ihres Wagens bei der Buchung aussuchen. Am Flughafen erwartet Sie dann Ihr Fahrer mit einem Namensschild, dieser trägt dann Ihr Gepäck und bringt sie bequem an Ihr erwünschtes Ziel. Einige Fahrzeuge verfügen sogar über freies WLAN und eine Auswahl an Erfrischungsgetränken. Dies ist jedoch, genauso wie die Art der Bezahlung, abhängig von der Fahrgesellschaft.