Direkt zum Inhalt
Filmpark Babelsberg - Making Movies Western
Western Movie Filmkulisse im Filmpark Babelsberg © Filmpark Babelsberg GmbH

Filmpark Babelsberg

...und Action!

Direkt vor den Toren Berlins lädt der Filmpark Babelsberg in die Welt von Film und Fernsehen ein. Alles, was zum Film gehört, ist hier für Besucher in Szene gesetzt: Kulissen, Requisiten, Kostüme und technisches Equipment von gestern und heute.

Attraktionen

Im Atelier der Traumwerker geben Kunstmaler, Stuckateure, Kostüm- und Maskenbildner einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit und zeigen, wie perfekte Illusionen entstehen. Mit welchen Tricks die Film- und Fernsehprofis arbeiten, erfährt der Gast auch in den vielen Kulissen und Ausstellungen oder während der Führung in das „Original GZSZ-Außenset“. In einmaligen Shows zeigen Stuntmen, Pyrotechniker und Filmtiertrainer ihr Können.  Im Dock 8 erlebt der Besucher ein Schreckenszenario hinter verschlossenen Türen eines U-Bootes hautnah und auf der Straße der Giganten trifft er seine Filmhelden sogar in Überlebensgröße!
In der TV-Show im Fernsehstudio 1 können Besucher selbst im Rampenlicht stehen: als Wetterfee oder Lichtdouble. Auf der Audio-Guide-Tour erzählt Katharina Thalbach Insider-Geschichten aus erster Hand über die über 100-jährige Filmstadt Babelsberg und den Filmpark Babelsberg. Das 4D-Actionkino oder das weltweit erste interaktive XD-Erlebniskino im Dome of Babelsberg sorgen für den nötigen Nervenkitzel. Die Backlot-Tour (ehemalige Medienstadtführung) führt vorbei an Sets, Requisiten und Originalkulissen von "Monuments Men - Ungewöhnliche Helden" oder "Der Baader Meinhof Komplex".
Spezielle Gruppenangebote und Sonderführungen bieten Einblicke in die aufregende Arbeit der Filmprofis. Zum Abschluss eines aufregenden Tages lädt ein Erlebnisrestaurant zum mitteralterlichen Speisen zwischen Originalrequisiten aus dem Film ‚Prinz Eisenherz‘ ein.

Sandmännchen und Löwenzahn - Babelsberg für Kinder und Jugendliche

Und auch die Jüngsten finden ihren Spaß: am Hexenhaus aus „Hänsel und Gretel“, auf dem Dschungelspielplatz oder in Panama – Janoschs Traumland schlagen Kinderherzen höher. Spaß und Unterhaltung ist für die ganze Familie garantiert. Als neues Highlight präsentiert der Filmpark Babelsberg die Außendekoration "Lummerland", aus der Kinofilmproduktion "Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer", basierend auf dem Kinder- und Jugendbuch-Bestseller von Michael Ende. In der Ausstellung „Das Sandmännchen – Abenteuer im Traumland“ kommen kleine Fans ihrem Einschlafhelfer näher und können im Green-Screen-Studio sogar ein Erinnerungsfoto mit dem Fernsehhelden schießen lassen. Außerdem können Kinder den original Löwenzahn-Bauwagen aus der gleichnamigen Wissenssendung erkunden und sich schließlich auf dem Dschungelspielplatz austoben: Die Pendelwippe, die Seilbahn oder eine Wippbrücke erfordern Mut und Geschicklichkeit, im Buschhaus oder auf der Palmeninsel hingegen kann man sich nach bewältigten Abenteuern zurückziehen.
Angebote wie „Backstage bei der Stuntcrew“, die Präsentation von Maskeneffekten oder die Führung „Wie entsteht ein Film“ lassen Schulklassen Filmluft schnuppern. Bei dem Projekt „Klasse(n) Filme(n)“ können Schüler unter professioneller Anleitung ihren eigenen Film drehen.

Gute Zeiten - Schlechte Zeiten:

Fans der Serie können das "Original GZSZ-Außenset" besichtigen, wenn sie an der Backlot-Tour teilnehmen. An jedem letzten Sonntag im Monat gibt ein(e) Darsteller(in) der Serie GZSZ „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ eine Autogrammstunde im Filmpark Babelsberg.

Tickets buchen

Hier finden Sie weitere Informationen