Direkt zum Inhalt

Erleben Sie die Original-Skulpturen der historischen Schlossfassade aus nächster Nähe: Der Skulpturensaal, ein Raumentwurf des italienischen Architekten Franco Stella, entspricht in seinen Maßen dem barocken Großen Treppenhaus des Berliner Schlosses, das sich einst an dieser Stelle befand. Gezeigt werden hier Fragmente des Schlosses aus mehreren Jahrhunderten. 


Viele davon waren Teile des barocken Fassadenschmucks, den der aus Danzig (heute Gdańsk in Polen) stammende Schlossbaumeister Andreas Schlüter (1634–1714) entworfen hat. Zu den ausgestellten Objekten gehörten auch sechs kolossale Figuren, die einst das Hauptportal des Innenhofs bekrönten. 

In ihrer Pracht und Symbolik verdeutlichen die barocken Kolossalskulpturen den gewachsenen Herrschaftsanspruch der Hohenzollern innerhalb Europas um 1700.

Die Ausstellung bietet Einblicke in die faszinierende Entstehungsgeschichte der historischen Skulpturen wie auch der neu geschaffenen Kopien.

- Eintritt frei, kein Zeitfenster-Ticket erforderlich
- Deutsch, Englisch
- rollstuhlgerecht

Wer mehr Informationen zur Geschichte des Ortes finden möchte, für den empfiehlt sich der Shop im Humboldt Forum oder er besucht den Online-Shop mit einer Auswahl von Titeln und Katalogen.  

Wer mehr Informationen zu unserem Programm erhalten möchte, dem empfehlen wir unseren Newsletter.
Zusätzliche Informationen

Öffnungszeiten: Mittwoch bis montags von 10:30 – 18:30 Uhr, Dienstag ist regulärer Schließtag.

Sonderzeiten
24.12.: geschlossen (Heiligabend)
25.12. 12 – 18 Uhr
26.12. 12 – 18 Uhr
31.12.: geschlossen (Silvester)
01.01. 14:00 – 18:00 Uhr (Neujahr)   

Unser Tipp: Gute Geschichten in guten Büchern und Katalogen finden, besuchen Sie den Shop im Humboldt Forum, auch online!

Sie haben eine Frage zum Humboldt Forum oder zu Ihrem Besuch? In den FAQs beantworten wir die häufigsten Fragen. Für alle weiteren Anliegen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.



Informationen zur Barrierefreiheit


Barrierefreie Parkplätze stehen südlich des Humboldt Forums auf dem Schlossplatz zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier.
Termine
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29