Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

mit Jill Killjoy

Das Private ist Politisch. Wie gehen Menschen im öffentlichen und privaten Raum miteinander um? Zu welchen Lebensrealitäten führt die derzeitige Wohnraumpolitik?

Monica Bonvicini, RUN, 2010 (Ansicht bei Nacht)
Monica Bonvicini, RUN, 2010 (Ansicht bei Nacht) © Monica Bonvicini und VG-Bildkunst, Bonn 2022

In ihrer künstlerischen Praxis untersucht Monica Bonvicini wiederholt Machtstrukturen in Räumen und geht auf die Verbindung zwischen Geschlechtern und Architektur ein. Der Perspektivwechsel lädt ein, über Raumansprüche in und außerhalb der Institution Museum zu diskutieren.

Jill Killjoy ist Bewohner:in in einem queeren Hausprojekt in Berlin Prenzlauer Berg und beschäftigt sich mit Gentrifizierung, queeren Räumen und Klassengesellschaft.
 
Teilnahme kostenfrei, zzgl. Eintritt.

Begrenzte Teilnehmer:innenzahl. Bitte buchen Sie ein Eintrittsticket für den Zeitpunkt der Veranstaltung. Restkarten an der Kasse. 

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag gültigen aktuellen Informationen für Besucher:innen während der Corona-Zeit.
Zusätzliche Informationen
Treffpunkt: Information

Preisinformationen: zzgl. Eintritt
Termine
Datum
Neue Nationalgalerie