Direkt zum Inhalt

THE COLORS OF ARS NOVA

Leonardo da Vinci wird der Ausspruch zugeschrieben, Musik sei die Schwester der Malerei. Das Ensemble La fonte musica und sein Gründer Michele Pasotti, die zu den führenden Interpreten der Musik des italienischen Trecento gehören und bereits mehrfach das Publikum im Pierre Boulez Saal begeisterten, nehmen diesen Gedanken zum Ausgangspunkt für eine faszinierende Erkundung der „realistischen Revolution“ in den Künsten der Frührenaissance.

Veranstaltungen in Berlin: LA FONTE MUSICA & MICHELE PASOTTI
© Promo

Nach ihrem Konzert im März 2022, das mit einer Auswahl weltlicher Werke der Ars nova überraschende Parallelen zwischen visuellem und musikalischem Denken dieser Epoche offenbarte, stehen in diesem zweiten Programm nun sakrale Kompositionen von Johannes Cicona, Marchetto da Padova und anderen im Mittelpunkt.

- The Colors of Ars Nova: Werke von Marchetto da Padova, Johannes Cicona, Matteo da Perugia, Antonio Zacara da Teramo und weiteren

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
La fonte musica
Michele Pasotti
Alena Dantcheva
Francesca Cassinari
Elena Carzaniga
Gianluca Ferrarini
Massimo Altieri
Teodoro Baù
Efix Puleo
Henry Van Engen
Nathaniel Wood
Federica Bianchi
Termine
Datum
Pierre Boulez Saal